Regi­on Bam­berg star­tet Imp­fung der Fünf- bis Elf­jäh­ri­gen noch vor Weihnachten

Symbolbild Impfung

Kin­der-Impf­stun­de am Sonn­tag, den 19. Dezem­ber im Impfzentrum

Eltern, die ihre Kin­der zwi­schen fünf und elf Jah­ren imp­fen las­sen möch­ten, kön­nen dies am kom­men­den Sonn­tag, den 19.12.21 zwi­schen 9.30 und 11.30 Uhr im Impf­zen­trum Bam­berg in der Emil-Kem­mer-Stra­ße 33 in Hall­stadt tun. Die Ter­min­ver­ga­be erfolgt über die Hot­line des Impf­zen­trums Bam­berg unter der Tele­fon­num­mer 0951–9423010.

Wichtige Info zur Kinderimpfung

Wich­ti­ge Info zur Kinderimpfung

Für die Imp­fung sind die Anmel­dung, der Auf­klä­rungs-und Ana­mne­se­bo­gen für den mRNA Impf­stoff sowie Impf­buch und die schrift­li­che Ein­ver­ständ­nis­er­klä­rung aller Erzie­hungs­be­rech­tig­ten not­wen­dig. Die For­mu­la­re sind unter www​.impf​zen​trum​-bam​berg​.de im Down­load erhältlich.

Geimpft wird das Kin­der­v­ak­zin Comirn­a­ty von BioN/​Tech Pfi­zer für Kin­der im Alter von fünf bis elf Jah­ren. Die Dosie­rung des Impf­stoffs fällt mit nur 10 Mikro­gramm schwä­cher aus als der Impf­stoff für Erwach­se­ne (30 Mikro­gramm). Für den voll­stän­di­gen Impf­schutz erhal­ten die Kin­der nach drei Wochen eine Zweit­imp­fung, 14 Tage spä­ter haben sie dann den voll­stän­di­gen Impfschutz.

Wei­te­re Kin­der-Impf­ter­mi­ne im Impf­zen­trum Bamberg:

  • Mon­tag, den 27.12.21 von 14:00 – 19:00 Uhr
  • Mitt­woch, den 29.12.21 von 14:00 – 19:00 Uhr
  • Sonn­tag, den 02.01.22 von 09:00 – 13:00 Uhr

Aktu­el­le Infor­ma­tio­nen zur Ter­min­ver­ga­be und Ver­ein­ba­rung die­ser Kin­der­impf­ter­mi­ne sind auf der Home­page des Impf­zen­trums unter www​.impf​zen​trum​-bam​berg​.de zu fin­den sind.

Jede Men­ge Auf­klä­rungs­be­darf bei der Imp­fung von Kin­dern gegen das Coro­na­vi­rus sehen Stadt und Land­kreis Bam­berg. Aus die­sem Grund wur­de zusam­men mit der Gesund­heits­re­gi­on­plus Bam­berg ein Kin­der­impf­por­tal ins Netz gestellt. „Vie­le Eltern sind hin­sicht­lich der Fra­ge, ob sie ihre Kin­der imp­fen las­sen sol­len sehr ver­un­si­chert. Auf dem Kin­der­impf­por­tal www​.kin​der​impf​por​tal​.de wer­den die häu­fig­sten Fra­gen rund um das The­ma Coro­na­imp­fun­gen für Kin­der beant­wor­tet. Wir wol­len so Eltern rele­van­te Infor­ma­tio­nen an die Hand geben, damit sie selbst eine fun­dier­te Ent­schei­dung in die­ser Fra­ge tref­fen kön­nen“, erklä­ren Land­rat Johann Kalb und Bam­bergs zwei­ter Bür­ger­mei­ster und Sozi­al­re­fe­rent Jonas Glüsenkamp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.