Forch­hei­mer Akti­on „Clean-Up“ hat sich etabliert

Stolz prä­sen­tie­ren sich die Teil­neh­me­rin­nen des Clean-Ups am 9. Dezem­ber mit ihren acht gesam­mel­ten Müll­beu­teln für das Foto. Das Müll­sam­meln fand dies­mal im Bereich Kran­ken­haus­stra­ße / Bay­reu­ther Stra­ße statt und hat sich gelohnt, wie man auf dem Foto sieht.

Das Forchheimer Clean-Up-Team

Das Forch­hei­mer Clean-Up-Team

Dies­mal waren auch vier „Neue“ dabei, die aus der Zei­tung vom Clean-Up erfah­ren hat­ten. „Mich hat es schon lan­ge gestört, dass über­all so viel Müll her­um­liegt“, sag­te Irm­gard. „Und dann las ich von dem Clean-Up und freue mich, dass ich mit­ma­chen konn­te.“ Auch zwei Schü­le­rin­nen des Ehren­bürg-Gym­na­si­ums Forch­heim hat­ten die Zei­tungs­no­tiz gele­sen und kamen spon­tan nach der Schu­le vor­bei und mach­ten mit. So waren es dann ins­ge­samt neun Per­so­nen, die sich – teil­wei­se in Zwei­er­grüpp­chen – den Bereich vor­nah­men und von lee­ren Fast-Food-Ver­packun­gen und lee­ren Fla­schen über Bon­bon­pa­pie­re und Mund-Nase-Bedeckun­gen bis hin zu Ziga­ret­ten­schach­teln und Ziga­ret­ten­kip­pen alles ein­sam­mel­ten, was da so auf dem Weg oder am Weges­rand, auf dem Park­platz und zwi­schen den Sträu­chern her­um­lag. „Unglaub­lich, was da alles her­um­liegt“, staun­ten die Schü­le­rin­nen Anna und Lau­ra. „Es ist ein­fach nicht zu ver­ste­hen, war­um die Men­schen ihren Dreck ein­fach auf der Stra­ße oder in der Natur ent­sor­gen. Nie­mand wür­de inner­halb sei­ner Woh­nung den Müll ein­fach fal­len las­sen. Und die­se Erde ist doch unser aller „Woh­nung“, die kann man doch nicht ein­fach so vermüllen!“

Inzwi­schen hat sich das Clean-Up eta­bliert, seit Sep­tem­ber fin­det es jeden Monat ein­mal – bis­her jeweils am 2. Don­ners­tag des Monats – statt und soll auch wei­ter­hin ein fester Bestand­teil der Akti­vi­tä­ten der Nach­hal­tig­keits­in­itia­ti­ve Tran­si­ti­on Forch­heim / Omas for Future Forch­heim blei­ben. Über wei­te­re Ein­zel­hei­ten und Ter­mi­ne sowie Sam­mel­or­te kann man sich auf der Web­sei­te https://​tran​si​ti​on​-forch​heim​.de/​c​l​e​a​n​-up informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.