medi bay­reuth am Mitt­woch zu Gast bei Parma-Parimatch

symbolbild basketball

Russ­land 2.0! medi bay­reuth am Mitt­woch im FIBA Euro­pe Cup zu Gast bei Parma-Parimatch

Ein wei­te­res Mal geht es im FIBA Euro­pe Cup für medi bay­reuth nach Russ­land. Nach der Qua­li­fi­ka­ti­on für die­sen Wett­be­werb im sibi­ri­schen Kras­no­jarsk, reist die Mann­schaft von Head Coach Raoul Kor­ner dies­mal nach Perm. Rund 3.000 Kilo­me­ter Luft­li­nie ent­fernt von Bay­reuth sind die HEROES OF TOMOR­ROW am 2. Spiel­tag in der 2. Grup­pen­pha­se des FIBA Euro­pe Cups an die­sem Mitt­woch in der öst­lich­sten Mil­lio­nen-Stadt Euro­pas zu Gast bei Par­ma-Pari­match. Wäh­rend medi bay­reuth mit einer Heim­nie­der­la­ge gegen ZZ Lei­den in die zwei­te Run­de gestar­tet ist, konn­ten die Rus­sen ihr Auf­takt­spiel in War­schau gewin­nen. Sprung­ball zwi­schen medi bay­reuth und Par­ma-Pari­match ist am Mitt­woch um 15:30 Uhr deut­scher Zeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.