Erlan­ger Test­zen­trum des BRK läuft mit guter Auslastung

schnelltest-symbolbild

Wir haben Basti­an Selig, den Lei­ter unse­res Schnell­test-Zen­trums nach einer kur­zen Zwi­schen­bi­lanz gefragt:

„ Die ersten sechs Test­ta­ge lie­gen hin­ter uns, wir kön­nen eine sehr posi­ti­ve Zwi­schen­bi­lanz zie­hen. Wir haben ins­ge­samt bis­her 645 Schnell­tests durch­ge­führt, davon wur­den 4 Pro­ban­den posi­tiv getestet
An drei von sechs Tagen haben wir die Kapa­zi­tät auf 110 Tests hoch­ge­fah­ren, sodass wir hier auf unse­re ehren­amt­li­che Ruf­be­reit­schaft zurück­grei­fen muss­ten und konn­ten, so Selig.“

Wie bereits berich­tet besteht von Mon­tag bis Frei­tag und am Sonn­tag jeweils von 17–20 Uhr die Mög­lich­keit, einen zer­ti­fi­zier­ten Schnell­test durch­füh­ren zu las­sen. Ter­min­bu­chung bit­te über www​.brk​-erlan​gen​.de/​s​c​h​n​e​l​l​t​est

Für die anste­hen­den Fei­er­ta­ge möch­te das BRK Erlan­gen eine gro­ße Stüt­ze für die Bevöl­ke­rung sein, und mög­lichst vie­len Bür­ge­rin­nen und Bür­gern ein siche­res Weih­nachts­fest ermög­li­chen, eben­so wie einen siche­ren Jah­res­wech­sel. Dazu kommt in den näch­sten Tagen eine Mit­tei­lung mit den Test­zei­ten über die Feiertage.

Das BRK Erlan­gen-Höchstadt freut sich über das erneu­te Enga­ge­ment sei­ner ehren­amt­li­chen Hel­fe­rin­nen und Hel­fer im Rah­men der Pan­de­mie­be­kämp­fung, eine pri­ma Lei­stung, so Chri­sti­an Raab, Kreis­ge­schäfts­füh­rer des BR.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.