„Boxen­stopp Frän­ki­sche Schweiz“ – ein Online-Markt­platz für regio­na­le Lebensmittel

Regionale Geschenkboxen von "Boxenstop"

Nach­hal­tig. Fair. Regio­nal. Dafür steht das Start-Up-Unter­neh­men „Boxen­stopp“ von Juli­us Stint­zing und Phil­ipp Herr­mann. Dahin­ter steckt ein inno­va­ti­ver Online-Markt­platz für regio­na­le Lebens­mit­tel. Hier sol­len in Zukunft klei­ne und mit­tel­stän­di­sche Erzeu­ger sowie Ver­ar­bei­ter von Lebens­mit­teln aus der Frän­ki­schen Schweiz ihre Pro­duk­te für inter­es­sier­te Kun­den ein­fach anbie­ten kön­nen. Boxen­stopp bringt die­se im näch­sten Schritt zu Regio­ma­ten oder zu voll­au­to­ma­ti­sier­ten Abhol­sta­tio­nen, bei denen der Kun­de sei­ne Bestel­lung ganz spon­tan und 24/7 abho­len kann.

Regionale Geschenkboxen von "Boxenstop"

Regio­na­le Geschenk­bo­xen von „Boxen­stop“

Zum Unter­neh­mens­start im Novem­ber begin­nen die bei­den aber zunächst mit dem Ver­kauf von regio­na­len Geschenk­bo­xen. Auf www​.boxen​stopp​.shop kön­nen Sie schon ein­mal online rein­schnup­pern und tele­fo­nisch unter 0173–6675950 oder per E‑Mail an info@​boxenstopp.​shop bestellen.

Alle Last-Minu­te-Shop­per haben außer­dem am 23. Dezem­ber von 09:00 bis 18:00 Uhr die Mög­lich­keit noch ein groß­ar­ti­ges Geschenk für Freun­de und Fami­lie zu ergat­tern: Wie wäre es mit einer bereits weih­nacht­lich ver­pack­ten Geschenk­box voll mit regio­na­len Köst­lich­kei­ten von 20 Erzeu­gern aus der Frän­ki­schen Schweiz? Der Ver­kaufs­ort wird die alte „Q‑Bar“ im Wokit29 Haupt­stra­ße 29 in Eber­mann­stadt sein.

Schau­en Sie doch mal vor­bei und schen­ken Sie Ihren Lieb­sten die­ses Jahr nicht nur etwas Per­sön­li­ches aus der Regi­on, son­dern unter­stüt­zen Sie gleich­zei­tig noch klei­ne und mit­tel­stän­di­sche Erzeu­ger und Ver­ar­bei­ter aus der Frän­ki­schen Schweiz. Denn das Gute liegt so nah!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.