Bericht der Forch­hei­mer Kreis­frau­en­uni­on über die 3. Adventsaktion

Die 3. Akti­on unse­rer Advents­rei­he „Respekt und Aner­ken­nung“ führ­te uns heu­te zuerst ins Büro unse­res Lieb­lings-MdL Micha­el Hof­mann in Forchheim.

Auslosung mit MdL Michael Hofmann, Hedwig Güthlein, Willi Buch, Tanja Herbert-Nebe, Helga Heitz, Martina Hebendanz

Aus­lo­sung mit MdL Micha­el Hof­mann, Hed­wig Güth­lein, Wil­li Buch, Tan­ja Her­bert-Nebe, Hel­ga Heitz, Mar­ti­na Hebendanz

Dort über­gab Wil­li Buch aus Eggols­heim uns die voll gepack­ten 31 Tüten. Danach folg­te die Zie­hung der Pra­xis-Teams und Kin­der­gar­ten-Teams, die über Face­book, Insta­gram und über unser Email-Post­fach ein­ge­tru­delt waren.

Gut 60 Vor­schlä­ge hat­ten wir bekom­men und 31 Teams wur­den nun aus­ge­lost durch unse­ren MdL Micha­el Hof­mann, der die Akti­on unter­stützt. Für jeden gespen­de­ten Euro, spen­det er einen wei­te­ren Euro und das fin­den wir eine abso­lut dan­kens­wür­di­ge Akti­on im Sin­ne des Wahl­spruchs der CSU „näher am Menschen“.

Wir fin­den, dass die­se Arbeit der Pra­xis-Teams und der Kin­der­gar­ten-Teams gar nicht genug gewür­digt wer­den kann. Sie sind es, die immer in der ersten Rei­he ste­hen, stets freund­lich sich ums Wohl­erge­hen ande­rer sor­gen. Dan­ke noch­mal dafür.

Martina Hebendanz bei der Übergabe an die Leiterin des Gerhardinger Kinderhauses Monika Kaiser.

Mar­ti­na Hebendanz bei der Über­ga­be an die Lei­te­rin des Ger­har­din­ger Kin­der­hau­ses Moni­ka Kaiser.

Zusam­men mit unse­rer 1. Vor­sit­zen­den Tan­ja Her­bert-Nebe, der stell­ver­tre­ten­den Vor­sit­zen­den Hed­wig Güth­lein, der Stadt- und Kreis­rä­tin Mar­ti­na Hebendanz, sowie Hel­ga Heitz aus dem Orts­ver­band der Frau­en­uni­on Aisch­grund-Egger­bach­grund fuhr die Kreis­frau­en­uni­on alle Päck­chen aus. Es war ein gelun­ge­ner Frei­tag und die Freu­de bei den Teams war rie­sig, wie man auf den Fotos erken­nen kann.

Spen­den wer­den wei­ter­hin ger­ne ent­ge­gen­ge­nom­men unter kreisfrauenunionforchheim@​gmx.​de.

Die 4. und letz­te Akti­on unse­rer Advents­rei­he fin­det näch­sten Frei­tag statt. Im Lauf der Woche wer­den wir bekannt geben, wel­che sozia­le Ein­rich­tung bzw. Ein­rich­tun­gen wird dies­mal bedenken.

Dan­ke an alle, die mit­ge­hol­fen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.