Weih­nachts­kon­zert der Uni­ver­si­tät Bam­berg via Livestream

Unter dem Mot­to „O du stil­le Zeit“ prä­sen­tiert der Kam­mer­chor Musik aus fünf Jahrhunderten

Eine Zusam­men­stel­lung aus tra­di­tio­nel­len und moder­nen Advents- und Weih­nachts­stücken aus ganz Euro­pa prä­sen­tiert der Kam­mer­chor der Uni­ver­si­tät Bam­berg bei sei­nem dies­jäh­ri­gen Weih­nachts­kon­zert. Unter dem Mot­to „O du stil­le Zeit“ erklingt am 4. Advent im roman­ti­schen Ambi­en­te der AULA der Uni­ver­si­tät Vokal­mu­sik aus fünf Jahrhunderten.

„Das Mot­to passt in die­sen Dezem­ber, der ruhi­ger als in gewöhn­li­chen Jah­ren ist“, sagt Diri­gent Wil­helm Schmidts. „Wir freu­en uns, dass wir unter Ein­hal­tung der Hygie­ne­maß­nah­men in der AULA auf­tre­ten dür­fen und das Publi­kum zumin­dest online die Mög­lich­keit hat, unse­rer Musik zu lauschen.“

Die Zuhö­rer erwar­ten unter ande­rem Ver­to­nun­gen von Tomas Luis da Vic­to­ria, Hans Leo Hass­ler, Johann Kus­ser, Robert Pear­sall, Felix Men­dels­sohn Bar­thol­dy, Ralph Vaug­han Wil­liams, Ste­fan Claas und Mar­cus Schmidl. Zu hören ist das etwa 45-minü­ti­ge Weih­nachts­kon­zert am 19. Dezem­ber 2021 ab 17:00 Uhr via Livestream.

Den Zugangs­link und wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter: www​.uni​-bam​berg​.de/​k​o​n​z​e​rte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.