Psy­cho­so­zia­le Arbeits­ge­mein­schaft Hof / Wun­sie­del legt Bro­schü­re „Wege aus der Kri­se – Hilfs­an­ge­bo­te bei psy­chi­schen Pro­ble­men“ neu auf

Unter­stüt­zung von Pro­fis für Profis

Sich gemein­sam unter­stüt­zen, sich gegen­sei­tig bera­ten, sich aus­tau­schen. Dies ist grund­sätz­lich und gera­de auch in Zei­ten der Coro­na-Pan­de­mie sehr wich­tig. Beson­ders wenn es um eine gute Ver­sor­gung von Men­schen mit psy­chi­schen Pro­ble­men geht.

Die Psy­cho­so­zia­le Arbeits­ge­mein­schaft (PSAG) für das Stan­dard­ver­sor­gungs­ge­biet Hof und Wun­sie­del im Fich­tel­ge­bir­ge agiert auf den „Grund­sät­zen zur Ver­sor­gung von Men­schen mit psy­chi­schen Erkran­kun­gen in Bay­ern“. Ihre Auf­ga­ben sind ins­be­son­de­re die Erfas­sung und Ver­net­zung von vor­han­de­nen Ein­rich­tun­gen und Dien­ste im Bereich der psych­ia­tri­schen Ver­sor­gung. Außer­dem soll die Zusam­men­ar­beit unter­ein­an­der geför­dert und Vor­schlä­ge zur Ver­bes­se­rung der ört­li­chen Ver­sor­gung erar­bei­tet wer­den. Zu den Mit­glie­dern der PSAG zäh­len alle an der sozi­al­psych­ia­tri­schen Ver­sor­gung betei­lig­ten Ein­rich­tun­gen, Insti­tu­tio­nen und Dien­ste der Stadt Hof, sowie der Land­krei­se Wun­sie­del und Hof.

Um die­ses erar­bei­te­te Netz­werk für alle Betrof­fe­nen und Rat­su­chen­den mög­lichst trans­pa­rent zu gestal­ten, wur­de die Bro­schü­re „Wege aus der Kri­se – Hilfs­an­ge­bo­te bei psy­chi­schen Pro­ble­men“ initi­iert. Die Bro­schü­re führt als Leit­fa­den durch die Hil­fe­l­and­schaft der Land­krei­se und infor­miert über wohn­ort­na­he Unter­stüt­zungs­an­ge­bo­te bei psy­chi­schen Pro­ble­men und see­li­schen Notlagen.

Rat­su­chen­den, Betrof­fe­nen und deren Ange­hö­ri­gen soll es somit ermög­licht wer­den, sich bei see­li­schen Not­la­gen pro­fes­sio­nel­le Hil­fe und Unter­stüt­zung suchen zu kön­nen. Dar­in auf­ge­führt sind alle sozia­len Ein­rich­tun­gen, Dien­ste, Behör­den, Ver­ei­ne, Fach­ärz­te und The­ra­peu­ten sowohl für Erwach­se­ne als auch für Kin­der und Jugendliche.

Was dabei beson­ders her­vor­zu­he­ben ist: Die Bera­tungs­an­ge­bo­te sind wei­test­ge­hend kosten­los und die Mitarbeiter*innen unter­lie­gen der Schwei­ge­pflicht. Auch eine anony­me Kon­takt­auf­nah­me ist jeder­zeit möglich.

Da die­se Bro­schü­re bereits in der Ver­gan­gen­heit gro­ßen Anklang gefun­den hat, freut sich die Psy­cho­so­zia­le Arbeits­ge­mein­schaft (PSAG) umso mehr, nun die 5. Auf­la­ge der Bro­schü­re „Wege aus der Kri­se – Hilfs­an­ge­bo­te bei psy­chi­schen Pro­ble­men“ im neu­en Lay­out und aktua­li­sier­ten Kon­takt­adres­sen vor­stel­len zu dür­fen. Inter­es­sier­te kön­nen bei Frau Stiel­ke (09232/80–133 oder per Mail unter carina.​stielke@​landkreis-​wunsiedel.​de) für den Land­kreis Wun­sie­del im Fich­tel­ge­bir­ge kosten­los Bro­schü­ren anfordern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.