Pfar­rer Domi­nik Ritt­weg kommt in die Bay­reu­ther Spitalkirche

Symbolbild Kirche

Aus dem Fran­ken­wald nach Bayreuth

In der Rei­he ‚Jün­ger auf der Kan­zel‘ kommt am kom­men­den Sonn­tag Pfar­rer Domi­nik Ritt­weg mit Orga­ni­stin Katha­ri­na Krenz­ler. Bei­de gestal­ten den Got­tes­dienst mit Stadt­kir­chen­pfar­rer Dr. Car­sten Brall und Reli­gi­ons­päd­ago­gin im Vor­be­rei­tungs­dienst Lui­sa Simon um 11:15 Uhr in der Spitalkirche.

Dominik Rittweg

Domi­nik Rittweg

Pfar­rer Domi­nik Ritt­weg ist ein ech­ter Pio­nier und lei­den­schaft­li­cher Jugend­ar­bei­ter. Als Pfar­rer in Marles­reuth bei Nai­la hat er die ‚Jun­ge Kir­che im Fran­ken­wald‘ gegrün­det, einen VW-Bus als Kir­chen­mo­bil umge­baut und das Kon­fir­man­den­pro­jekt Over­flow ins Leben geru­fen. Der 34jährige Pfar­rer mit einer beweg­ten Ver­gan­gen­heit und einem Fai­ble für Graf­fi­ti und Kraft­aus­drücke war vor­ne mit dabei, als das ‚Täub­la‘ – eine Knei­pe als Schnitt­stel­le zwi­schen kirch­li­chem Leben und der Lebens­welt nicht nur jun­ger Erwach­se­ner – ent­stand. Kein Wun­der, dass die Lan­des­kir­che auf ihn auf­merk­sam gewor­den ist und sei­ne Pro­jek­te jüngst als MUT-Pro­jek­te beson­ders för­dert. Sein Fokus liegt auf der Arbeit mit Jugend­li­chen, des­halb beglei­ten ihn jun­ge Mit­ar­bei­ten­de von der Orga­ni­stin bis zur Lek­to­rin am 12.12. nach Bay­reuth. Das pas­sen­de The­ma hat er sich auch aus­ge­dacht: ‚ADVEN­Ture‘ ist die Über­schrift des Got­tes­dien­stes am drit­ten Advents­sonn­tag – man darf gespannt sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.