Regi­on Bay­reuth stockt Coro­na-Impf­an­ge­bot wei­ter auf

Symbolbild Impfung

Mehr Impf­ka­pa­zi­tä­ten für die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger in Stadt und Land­kreis Bayreuth

Das staat­li­che Impf­an­ge­bot für die Bür­ger­rin­nen und Bür­ger in Stadt und Land­kreis Bay­reuth wird noch­mals erwei­tert, um damit der gro­ßen Nach­fra­ge nach Coro­na­Imp­fun­gen gerecht zu werden.

Land­rat Flo­ri­an Wie­de­mann ist sehr erfreut, dass es den Ver­ant­wort­li­chen im Land­rats­amt Bay­reuth in Koope­ra­ti­on mit dem BRK Kreis­ver­band Bay­reuth und der SKS Ambu­lanz gemein­nüt­zi­ge GmbH, gelun­gen ist, das Coro­na-Impf­an­ge­bot ab kom­men­den Mon­tag noch wei­ter auszubauen.

„Ich freue mich sehr, dass alle Betei­lig­ten – von Haus­tech­ni­kern über Per­so­nal­ver­wal­tung und Per­so­nal­rat bis zu den Impf­hel­fern selbst – an einem Strang zie­hen und über die Gren­zen der Belast­bar­keit hin­aus gegan­gen sind, um die­se logi­sti­sche Mei­ster­lei­stung so kurz­fri­stig hin­zu­be­kom­men. Nur dadurch ist es mög­lich, das Coro­na-Impf­an­ge­bot an Erst‑, Zweit- und Auf­fri­schungs­imp­fun­gen für unse­re Bür­ge­rin­nen und Bür­ger so zügig zu erwei­tern. Dafür möch­te ich mich bei allen Betei­lig­ten ganz herz­lich bedan­ken“, so Land­rat Wiedemann.

Das von der SKS Ambu­lanz gemein­nüt­zi­ge GmbH betrie­be­ne Impf­zen­trum in den Bay­reu­ther Stadt­bad­turn­hal­len wird ab dem 13. Dezem­ber jeden Tag geöff­net haben.

Ab Janu­ar wird der Zeit­raum noch­mals auf eine täg­li­che Öff­nungs­zeit von 8 bis 20 Uhr aus­ge­wei­tet und somit auf eine täg­li­che Kapa­zi­tät von 450 Imp­fun­gen erweitert.

Auch die Kapa­zi­tät der mobi­len Teams der SKS Ambu­lanz wird erwei­tert, sodass die­se an vier Tagen in der Woche jeweils bis zu 260 Imp­fun­gen durch­füh­ren kön­nen. Die mobi­len Teams rich­ten den Fokus auf die Impf­ver­sor­gung in Gemein­den des Land­krei­ses und in Ein­rich­tun­gen mit vul­nerablen Bevöl­ke­rungs­grup­pen (z.B. Pfle­ge­hei­me etc.) und mit beson­de­rer infra­struk­tu­rel­ler Relevanz.

Seit dem Niko­laus­tag betreibt der BRK-Kreis­ver­band in sei­nen eige­nen Räum­lich­kei­ten in der Hin­den­burg­stra­ße in Bay­reuth ein Impf­zen­trum, das mon­tags bis frei­tags geöff­net ist. Die Impf­ka­pa­zi­tä­ten hier wer­den ab 13. Dezem­ber von 240 Imp­fun­gen täg­lich auf 330 Imp­fun­gen am Tag erweitert.

Auch die Impf­sta­ti­on in der Wies­wei­her­hal­le in Peg­nitz wird wei­ter durch den BRK­Kreis­ver­band betrie­ben. Dort wur­de die Impf­ka­pa­zi­tät seit ver­gan­ge­nen Mon­tag werk­tags auf jeweils 165 Imp­fun­gen aufgestockt.

Um War­te­zei­ten bei der Imp­fung zu ver­mei­den, gilt wei­ter­hin, dass Coro­na­Imp­fun­gen im Rah­men des staat­li­chen Impf­an­ge­bots nur nach vor­he­ri­ger Ter­min­ver­ga­be erfol­gen können.

Die Regi­strie­rung und Anmel­dung im Online-Por­tal Bay­IM­CO ist im Inter­net unter dem Link https://​impf​zen​tren​.bay​ern/ möglich.

Alle Impf­stand­or­te in Stadt und Land­kreis Bay­reuth fin­den sich im Online-Por­tal Bay­IM­CO unter „Impf­zen­trum Bay­reuth“ und kön­nen erst nach erfolg­rei­cher Anmel­dung unter „Ter­min aus­wäh­len“ gewählt werden.

Tele­fo­nisch kön­nen Ter­mi­ne, mög­lichst nach vor­he­ri­ger Regi­strie­rung im Online­Por­tal Bay­IM­CO, in der Hot­line des Land­rats­amts mon­tags bis frei­tags von 8 bis 13:30 Uhr unter der Tele­fon­num­mer 0921 728700 ver­ein­bart werden.

Die Impf­wil­li­gen wer­den gebe­ten, Dop­pel­an­mel­dun­gen – beim nie­der­ge­las­se­nen Arzt und beim staat­li­chen Impf­an­ge­bot – zu ver­mei­den und ihre Impf­ter­mi­ne zuver­läs­sig wahr­zu­neh­men. Es berei­tet immer wie­der gro­ße Pro­ble­me, wenn Impf­lin­ge nicht zum ver­ein­bar­ten Ter­min erschei­nen und ganz kurz­fri­stig wei­te­re Impf­wil­li­ge akti­viert wer­den müs­sen, damit kein Impf­stoff ver­wor­fen wer­den muss. Wer sei­nen Ter­min aus trif­ti­gen Grün­den nicht ein­hal­ten kann, soll­te unbe­dingt recht­zei­tig absa­gen, damit ande­re Impf­wil­li­ge zum Zug kom­men können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.