Blick über den Zaun: Ana­sta­cia zurück mit „I’m Out­ta Lockdown“-Tour 2022 – Con­cert in Nürn­berg im Oktober

2022 in Con­cert: ANA­STA­CIA in der Mei­ster­sin­ger­hal­le in Nürn­berg. Kar­ten gibt es bereits im Vor­ver­kauf. Foto: Privat

Nürn­berg – ANA­STA­CIA-Fans auf­ge­passt! Sie gibt in Nürn­berg am 5. Okto­ber 2022 ihr Con­cert in der Mei­ster­sin­ger­hal­le. Beginn 20 Uhr. Pop-Star Ana­sta­cia kehrt mit ihrer „I’m Out­ta Lockdown“-Tour 2022 zurück nach Euro­pa. Ihre prä­gnan­te Mega-Soul­stim­me ist das Mar­ken­zei­chen ihres erstaun­li­chen Erfolgs. Ihr unglaub­li­cher Wil­le kann Ber­ge ver­set­zen. Vom 02. bis 14. Okto­ber 2022 prä­sen­tiert die­se her­aus­ra­gen­de Inter­pre­tin all ihre Chart­brea­ker live in Stutt­gart, Nürn­berg, Wien, Frank­furt, Düs­sel­dorf, Ber­lin, Han­no­ver und Ham­burg. Am 01. Okto­ber steht zudem der Nach­hol­ter­min des Ulmer Kon­zer­tes auf dem Plan.

Mehr als 30 Mil­lio­nen Alben welt­weit für die Mul­ti-Pla­tin-CDs „Not That Kind“, „Freak Of Natu­re“ und „Ana­sta­cia“ sowie „Hea­vy Rota­ti­on“ und „It’s A Man’s World“ ver­hal­fen der zier­li­chen Power­frau mit der gigan­ti­schen Röh­re zu einer kome­ten­haf­ten Kar­rie­re. Best­sel­ler-Sin­gles wie „I’m Out­ta Love“, „Paid My Dues“, „One Day In Your Life“ oder „Left Out­side Alo­ne“, die natür­lich zum Tour­nee­pro­gramm gehö­ren, mar­kie­ren die zen­tra­len Etap­pen ihres Aufstiegs.

Ihre letz­te CD „Evo­lu­ti­on“ mar­kier­te die Rück­kehr zu ihren Ursprün­gen. Fes­seln­de Rock­num­mern wech­seln sich mit ein­präg­sa­men Pop­songs und bewe­gen­den Bal­la­den ab.

Ana­sta­cia ist auch die Geschich­te eines tri­um­pha­len Auf­bäu­mens gegen Schick­sals­schlä­ge. Auf ihrer beweg­ten Rei­se mei­ster­te sie zahl­lo­se Her­aus­for­de­run­gen und ver­lor dabei ihre Zie­le nie aus dem Blick. Sie ist eine Kämp­fe­rin, die ande­ren Mut macht und dazu moti­viert, posi­tiv zu blei­ben und nie­mals aufzugeben.

Ana­sta­cia New­kirk wur­de in New York gebo­ren, wuchs jedoch in Chi­ca­go auf. Mit 14 kehr­te die Toch­ter eines Night­club­sän­gers und einer Schau­spie­le­rin nach Man­hat­tan zurück. Sie ver­such­te sich in wech­seln­den Rol­len und Enga­ge­ments, unter­nahm klei­ne lite­ra­ri­sche Ver­su­che. Dann erprob­te sie sich als Song­schrei­be­rin, bevor sie als Tän­ze­rin und Back­ground­sän­ge­rin in die Musik­sze­ne ein­tauch­te. Ihre Stun­de schlug, als sie sich 1998 am MTV-Wett­be­werb „The Cut“ betei­lig­te und mit „Not That Kind“ Furo­re machte.

Ihr Debüt­al­bum „Not That Kind“ stürm­te an die Spit­zen der Charts und mach­te Ana­sta­cia zur Köni­gin des neu­en Soul. Die zwei­te CD „Freak Of Natu­re“ über­traf die­sen Erfolg sogar noch und eta­blier­te Ana­sta­cia end­gül­tig als inter­na­tio­na­len Star.

Tickets gibt es über die bekann­ten Vor­ver­kaufs­stel­len. Der Vor­ver­kauf hat bereits begonnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.