Land­kreis Wun­sie­del ver­öf­fent­licht neu­en Mietspiegel

Logo Landkreis Wunsiedel

Aktu­el­le Zah­len sind online

Der Land­kreis Wun­sie­del i. Fich­tel­ge­bir­ge hat sei­nen neu auf­ge­stell­ten Miet­spie­gel ver­öf­fent­licht (Stand 01.01.2021). Dar­in wer­den die für die Städ­te, Märk­te und Gemein­den im Land­kreis aktu­ell gül­ti­gen orts­üb­li­chen Mie­ten dar­ge­stellt. Bei der Ermitt­lung der orts­üb­li­chen Mie­ten wird der frei finan­zier­te Wohn­raum berück­sich­tigt. Die Miet­wer­te des geför­der­ten „sozia­len Wohn­raums“ blei­ben bei die­ser Ana­ly­se unbe­ach­tet. Hier­zu gibt es eine eige­ne Erhe­bung des Fach­be­reichs Sozi­al­we­sen am Land­rats­amt Wun­sie­del i. Fichtelgebirge.

Der neue Miet­spie­gel ist kein qua­li­fi­zier­ter (d. h. nach rein wis­sen­schaft­li­chen Grund­sät­zen erstell­ter) Miet­spie­gel, son­dern ein soge­nann­ter ein­fa­cher Miet­spie­gel. Das bedeu­tet: die Richt­wer­te kön­nen bei­spiels­wei­se kei­ne allein ver­bind­li­che Ent­schei­dungs­grund­la­ge bei Streit­fäl­len vor Gericht dar­stel­len. Außer­dem kann der Miet­preis­spie­gel auch kein Sach­ver­stän­di­gen­gut­ach­ten bei einem Miet­erhö­hungs­ver­lan­gen erset­zen. Die im Miet­spie­gel ent­hal­te­nen Richt­wer­te die­nen Ver­mie­tern und Mie­tern viel­mehr als wich­ti­ge Ori­en­tie­rungs­hil­fe für den Abschluss von Miet­ver­trä­gen oder für Ver­hand­lun­gen bei geplan­ten Miet­erhö­hun­gen. Damit schaf­fen sie für bei­de Sei­ten Transparenz.

Der Miet­spie­gel besteht grund­sätz­lich aus vier Unter­tei­lun­gen, in die die Woh­nun­gen je nach Bau­jahr und vor­han­de­ner Aus­stat­tungs­merk­ma­le (Däm­mung, Hei­zung, etc.) ein­ge­stuft wer­den. Für beson­ders gute oder schlech­te Wohn­wert­merk­ma­le (z. B. Zen­trums­la­ge, etc.) kön­nen noch indi­vi­du­ell Zu- oder Abschlä­ge vor­ge­nom­men wer­den. Auf die­se Wei­se kön­nen sich im Ein­zel­fall bei Woh­nun­gen mit beson­ders gutem Wohn­wert und hoch­wer­ti­gen Aus­stat­tun­gen (ins­be­son­de­re grund­le­gend sanier­te bzw. moder­ni­sier­te, bar­rie­re­freie Woh­nun­gen) durch­aus auch Mie­ten errech­nen, die im Ein­zel­fall deut­lich über den Richt­wer­ten des Miet­spie­gels liegen.

Den neu­en Miet­spie­gel fin­den Inter­es­sier­te im vol­len Wort­laut unter:
https://​www​.land​kreis​-wun​sie​del​.de/​l​a​n​d​r​a​t​s​a​m​t​/​b​a​u​e​n​-​u​n​d​-​w​o​h​n​e​n​/​m​i​e​t​s​p​i​e​g​e​l​-​m​i​e​t​r​e​cht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.