Poli­zei­be­richt Hoch­fran­ken vom 05.12.2021

Symbolbild Polizei

Poli­zei­in­spek­ti­on Kronach

Fahrt im Drogenrausch

Kro­nach. Am spä­ten Sams­tag­nach­mit­tag kon­trol­lier­ten Beam­te der PI Kro­nach im Rah­men einer Ver­kehrs­kon­trol­le einen 37jährigen Audi­fah­rer aus dem süd­li­chen Land­kreis. Hier­bei wur­den bei dem Mann dro­gen­ty­pi­sche Aus­fall­erschei­nun­gen fest­ge­stellt. Auf Nach­fra­ge räum­te er den Kon­sum eines Joints am Vor­tag ein. Zudem wur­de im Fahr­zeug des Man­nes ein wei­te­rer Joint auf­ge­fun­den und sicher­ge­stellt. Der Audi­fah­rer muss sich nun wegen Fah­ren unter Dro­gen­ein­fluss und dem Besitz von Betäu­bungs­mit­teln verantworten.

Poli­zei­in­spek­ti­on Kulmbach

Zwei­mal Sach­be­schä­di­gung durch Graffiti

Kulmbach/​Mainleus – Bis­lang unbe­kann­te Per­so­nen sprüh­ten in der Zeit von Frei­tag auf Sams­tag an zwei Gara­gen im Änger­lein jeweils wei­te­re Graf­fi­tis, die bereits vor­her schon besprüht waren. Des Wei­te­ren wur­de in Main­leus in der Brau­gas­se im Lau­fe der letz­ten Woche eine Haus­wand besprüht. Der Sach­scha­den wird ins­ge­samt auf ca. 1.500,– EUR geschätzt. Gleich­ge­ar­te­te Sprü­he­rei­en wur­den erst vor kur­zem bei der Poli­zei­in­spek­ti­on Kulm­bach ange­zeigt. Wer hat Beob­ach­tun­gen hier­zu gemacht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.