Kein Alko­hol­aus­schank an den Bay­reu­ther Marktbuden

Corona Maske Symbolbild

Wie am heu­ti­gen Frei­tag, 26. Novem­ber, mit­ge­teilt, öff­net die Stadt Bay­reuth nach pan­de­mie­be­ding­ter Schlie­ßung des Christ­kind­les­mark­tes bis auf Wei­te­res meh­re­re Stand­plät­ze in Bay­reuths Fuß­gän­ger­zo­ne für Markt­bu­den. Im Hin­blick auf die 15. Baye­ri­sche Infek­ti­ons­schutz­maß­nah­men­ver­ord­nung hält die Regie­rung von Ober­fran­ken den Aus­schank alko­ho­li­scher Geträn­ke (Glüh­wein etc.) im Rah­men die­ses Ange­bots für nicht ver­tret­bar. Die Stadt Bay­reuth beugt sich die­ser Auf­fas­sung. Des­halb müs­sen die bei­den ent­spre­chen­den Stän­de geschlos­sen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.