Ein­satz der Lich­ten­fel­ser Feu­er­wehr: Zim­mer­brand – Per­son in Gefahr

Zimmerbrand. Foto: Feuerwehr Lichtenfels

Gestern Abend wur­den wir mit inge­samt sie­ben Ein­satz­fahr­zeu­gen zu einem gemel­de­ten Zim­mer­brand alar­miert. Vor Ort konn­te eine star­ke Rauch­ent­wick­lung fest­ge­stellt wer­den. Zum Glück hat­te die Per­son die ver­rauch­te Woh­nung schon ver­las­sen. Wie sich spä­ter her­aus­stel­le war ein Defekt an einem Kühl­schrank in der Küche die Ursa­che. Nach­dem die erst­ein­tref­fen­den Kräf­te unter Atem­schutz den Brand­herd loka­li­siert hat­ten und das Brand­gut ent­fernt wur­de konn­te der Raum belüf­tet wer­den. Kur­ze Zeit spä­ter konn­ten wir wie­der einrücken.

Alar­miert waren :

  • Flo­ri­an Lich­ten­fels 10/1
  • Flo­ri­an Lich­ten­fels 11/1
  • Flo­ri­an Lich­ten­fels 23/1
  • Flo­ri­an Lich­ten­fels 30/1
  • Flo­ri­an Lich­ten­fels 40/1
  • Flo­ri­an Lich­ten­fels 40/2
  • Flo­ri­an Lich­ten­fels 44/1
  • Flo­ri­an Seu­bels­dorf 46/1
  • BRK Lich­ten­fels

Bericht: SK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.