Bam­ber­ger Mal­te­ser-Lehr­gän­ge 2022: Pfle­gen ler­nen – aber richtig!

Logo der Malteser

Gute Pfle­ge­kräf­te wer­den der­zeit über­all hän­de­rin­gend gesucht. Der Ein­stieg in den Pfle­ge­be­ruf ist jetzt bei zwei Abend­kur­sen der Mal­te­ser in der Bam­ber­ger Diö­ze­san­ge­schäfts­stel­le (Moos­stra­ße 69) mög­lich, bei dem sich Inter­es­sier­te zur Schwe­stern­hel­fe­rin bzw. zum Pfle­ge­diensthel­fer qua­li­fi­zie­ren las­sen kön­nen. Die Ein­satz­mög­lich­kei­ten sind nach erfolg­rei­chem Abschluss viel­fäl­tig: im Pfle­ge­team eines ambu­lan­ten Pfle­ge­dien­stes, im Pfle­ge­dienst einer sta­tio­nä­ren Alten­pfle­ge­ein­rich­tung, in der Nach­bar­schafts­hil­fe oder etwa als pfle­gen­der Angehöriger.

Beim Lehrgang zur Schwesternhelferin und zum Pflegediensthelfer lernen die Teilnehmer unter anderem, wie unser Körper funktioniert. Foto: Malteser

Beim Lehr­gang zur Schwe­stern­hel­fe­rin und zum Pfle­ge­diensthel­fer ler­nen die
Teil­neh­mer unter ande­rem, wie unser Kör­per funk­tio­niert. Foto: Malteser

„Ziel des ins­ge­samt 120 Unter­richts­stun­den umfas­sen­den Lehr­gangs ist die Ver­mitt­lung grund­le­gen­den pfle­ge­ri­schen Wis­sens und Kön­nens. Der Kurs umfasst die Grund­zü­ge der Pfle­ge, Ana­to­mie, Phy­sio­lo­gie sowie Erste Hil­fe“, erklärt Mar­kus Redel, Refe­rent für die Aus­bil­dung bei den Mal­te­sern in Bam­berg. Wesent­li­che Inhal­te sind neben Pfle­ge­ver­ständ­nis und Gesprächs­füh­rung u.a. rücken­scho­nen­des Arbei­ten, Kör­per­pfle­ge, das Bet­ten, Lagern und Bewe­gen des Pfle­ge­be­dürf­ti­gen, Hil­fe­stel­lung bei der Nah­rungs­auf­nah­me sowie der Umgang mit Medikamenten.

Im Anschluss an den Kurs absol­vie­ren die künf­ti­gen Hel­fer ein 14-tägi­ges Prak­ti­kum in einem Kran­ken­haus oder einer Pfle­ge­ein­rich­tung, um die erlern­ten Hand­grif­fe in der Pra­xis zu festi­gen. Teil­neh­men kann jeder, der min­de­stens 16 Jah­re alt ist und Deutsch­kennt­nis­se ent­spre­chend Niveau­stu­fe B2 nach­wei­sen kann. Eine Mit­glied­schaft bei den Mal­te­sern ist nicht Vor­aus­set­zung für die Teil­nah­me am Lehrgang.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen sowie die Ant­wor­ten auf Ihre Fra­gen gibt es tele­fo­nisch unter der Num­mer 0951/91780–200, per Mail unter ausbildung.​bamberg@​malteser.​org oder im Inter­net unter www​.mal​te​ser​-kur​se​.de

Die Ter­mi­ne im Einzelnen:

  • Kurs 1. Halb­jahr: Diens­tag, 18. Janu­ar bis Don­ners­tag, 28. Juni 2022
  • Kurs 2. Halb­jahr: Don­ners­tag, 15. Sep­tem­ber 2022 bis 7. Febru­ar 2023

Die Kur­se fin­den jeweils diens­tags und don­ners­tags von 19 bis 22.15 Uhr statt und umfas­sen jeweils vier Unter­richts­ein­hei­ten. Schul­fe­ri­en und Fei­er­ta­ge sind ausgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.