Bai­ers­dorf: Erster Bür­ger­mei­ster Andre­as Gal­ster schei­det aus dem Amt

Zum 30.11. endet die Amts­zeit des Bai­ers­dor­fer Bürgermeisters

Es ist offi­zi­ell: Der Erste Bür­ger­mei­ster Andre­as Gal­ster wird nicht ins Bai­ers­dor­fer Rat­haus zurück­keh­ren. Das Stadt­ober­haupt tritt mit Wir­kung vom 1. Dezem­ber 2021 in den Ruhe­stand. Dies wur­de in der Novem­ber-Stadt­rats­sit­zung von der Zwei­ten Bür­ger­mei­ste­rin Eva Ehr­hardt-Odör­fer bekannt­ge­ge­ben. Auf­grund eines Unfal­les im Dezem­ber 2019 wur­de Herr Gal­ster schwer ver­letzt. Zum Glück gelang ihm die Gene­sung, dienst­fä­hig wur­de er jedoch lei­der nicht mehr.

Auf Grund des­sen wur­de in einer der ver­gan­ge­nen Stadt­rats­sit­zun­gen ein­stim­mig beschlos­sen ihn in den Ruhe­stand zu ver­set­zen. Die Stadt wird Herrn Gal­ster einen gebüh­ren­den Abschied orga­ni­sie­ren. Auf­grund der momen­ta­nen Situa­ti­on wird dies aber in naher Zukunft lei­der nicht mög­lich sein. Aber auf­ge­scho­ben, ist nicht aufgehoben.

Herr Gal­ster len­ke fast 20 Jah­re die Geschicke der Stadt Bai­ers­dorf. Im März 2000 wur­de Andre­as Gal­ster zum ersten Mal zum Stadt­ober­haupt gewählt. Zukünf­tig gelang ihm dies wei­te­re drei Mal. Wir dan­ken Bür­ger­mei­ster Gal­ster für sein immer­wäh­ren­des Enga­ge­ment für die Stadt, sei­ne Bür­ge­rin­nen und Bürger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.