„Tage­buch einer Bie­ne“ – Film in Bam­berg mit Dis­kus­si­on im Anschluss

WANN? Ein­lass: 18:45 Uhr, Ende gegen 20:30 Uhr (Film­dau­er 90 Min.,
anschlie­ßen­de Film­fra­gen 15–30 Minuten)

WAS? Kino­film „Tage­buch einer Bie­ne“ [2] (von Den­nis Wells und Heike
Sper­ling). Zum Film­ge­spräch im Anschluss ste­hen Imker­mei­ster Reinhold
Bur­ger und Imke­rin Ilo­na Muni­que von der Initiative
Bie​nen​-leben​-in​-Bam​berg​.de [1] zur Verfügung.

WO? Licht­spiel – Kino & Café, [3] Unte­re König­stra­ße 34, 96052
Bamberg

FÜR WEN? Alle Natur- und Bie­nen­be­gei­ster­te, geeig­net für Familien

KOSTEN? Ein­tritt Erwach­se­ne € 7,50 €, Kin­der bis 12 J. € 6,50.

UND SONST? Es gel­ten die tages­ak­tu­el­len Infek­ti­ons­schutz-Regeln der
Kinobetreibenden.

Unser Tipp für SCHULEN:

Schul­vor­stel­lun­gen las­sen sich von Novem­ber bis Janu­ar auch für
Mor­gen­ver­an­stal­tun­gen buchen. (T. 0951 26785). Der Ein­tritt hier­für ist
günstiger:

für Schüler/​innen ab 25 Pers.

* bis 12 J. € 4,50
* ab 13 J.

ab 50 Pers.: € 5,50
ab 100 Pers.: € 5,00

Zur Web­site des Ver­lei­hers, von der man auch Schul­ma­te­ri­al entnehmen
kann: http://​www​.tage​buch​ein​erbie​ne​-der​film​.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.