Markt­ro­dach: Feu­er­wehr löscht Kaminbrand

Symbolbild Feuerwehr. Foto: Pixabay/FF Bretzfeld

Markt­ro­dach: Am Don­ners­tag­mor­gen gegen 03:45 Uhr, muss­te die Feu­er­wehr zu einem Brand­mel­de­alarm nach Unter­ro­dach aus­rücken. Die Bewoh­ne­rin eines Anwe­sen in der Haupt­stra­ße hat­te bemerkt, dass es aus einem der Tür­stöcke qualm­te und des­halb die Feu­er­wehr alar­miert. Es wur­de fest­ge­stellt, dass es offen­sicht­lich zu einem Kamin­brand gekom­men war, wel­cher sich auf eine Zwi­schen­decke aus­brei­te­te. Die Zwi­schen­decke muss­te von der Feu­er­wehr geöff­net wer­den. Das Brand­ge­sche­hen war schnell unter Kon­trol­le. Per­so­nen wur­den nicht ver­letzt. Es ent­stand ein Sach­scha­den in Höhe von etwa 10.000,- Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.