Kulm­ba­cher Poli­zei nimmt Die­be fest

symbolfoto polizei

Kulm­bach. Zeu­gen konn­ten beob­ach­ten wie sich zwei Per­so­nen an einen Alt­me­tall­con­tai­ner in der Kro­nacher Stra­ße zu schaf­fen mach­ten. Beim Ein­tref­fen der Strei­fe konn­te ein Täter ange­trof­fen wer­den. Bei der Kon­trol­le wur­de fest­ge­stellt, dass der 34-jäh­ri­ge Kulm­ba­cher mit einem gestoh­le­nen Rad auf sei­ner Die­bes­tour unter­wegs war. Das Rad wur­de von einen Beam­ten zur Dienst­stel­le gefah­ren. Bei der Fahrt fiel dann der wei­te­re Täter auf, wel­cher sich in der Tat­ort­nä­he beweg­te und ver­däch­tig ver­hielt. Nach kur­zer Obser­va­ti­on konn­te auch die­ser fest­ge­nom­men wer­den. Bei dem 39-jäh­ri­gen Kulm­ba­cher konn­te als wei­te­res Die­bes­gut ein unter­schla­ge­nes Han­dy sicher­ge­stellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.