Bun­des­mit­tel zur Demo­kra­tie­för­de­rung für Bam­berg erneut bewilligt

Pünkt­lich zur jah­res­ab­schlie­ßen­den Sit­zung des Begleit­aus­schus­ses der Part­ner­schaft für Demo­kra­tie in der Stadt Bam­berg, dem Gre­mi­um, das neben dem Jugend­fo­rum über die Ver­wen­dung von För­der­gel­dern aus dem Bun­des­pro­gramm „Demo­kra­tie leben!“ ent­schei­det, erhielt die Stadt Bam­berg am 15. Novem­ber 2021 die Bewil­li­gung der För­der­mit­tel für das Jahr 2022. Dem Regie­rungs­wech­sel und einem noch nicht ver­ab­schie­de­ten Bun­des­haus­halt geschul­det, ist die Zuwen­dung zunächst nur bis zum 31. Juli 2022 bestä­tigt. „Dies ist jedoch ein ganz nor­ma­ler Vor­gang“, so David Köster vom feder­füh­ren­den Amt der Part­ner­schaft und Ansprech­part­ner für das Bun­des­pro­gramm in der Stadt, „nach Ver­ab­schie­dung des Haus­hal­tes dür­fen wir mit der Bewil­li­gung der rest­li­chen Mit­tel rechnen.“

Die Part­ner­schaft für Demo­kra­tie hat die Höchst-För­der­sum­me von 125.000 Euro bean­tragt. Die Mit­tel ver­tei­len sich auf die bei­den För­der­fonds (Akti­ons- & Initia­tiv­fonds sowie Jugend­fonds), die Ver­net­zung, Par­ti­zi­pa­ti­on und Öffent­lich­keits­ar­beit sowie auf Sach- und Per­so­nal­ko­sten. Ziel des För­der­pro­gramms ist es, zivil­ge­sell­schaft­li­ches Enga­ge­ment für Pro­jek­te zur Demo­kra­tie­stär­kung, Viel­falt­för­de­rung und Extre­mis­mus­prä­ven­ti­on zu unter­stüt­zen. „Nach dem drit­ten Jahr sehen wir, dass die Part­ner­schaft für Demo­kra­tie in der Stadt Bam­berg zuneh­mend an Bekannt­heits­grad gewinnt, so Esther Gratz von der Koor­di­nie­rungs- und Fach­stel­le, „für das Jahr 2022 lau­fen bereits För­der­an­fra­gen neu­er Antrag­stel­ler ein, und wir freu­en uns, die­se mit Mit­teln des Bun­des­pro­gramms ermög­li­chen zu kön­nen.“ Seit 2019 för­der­te die Part­ner­schaft über 80 Pro­jek­te aus der Zivil­ge­sell­schaft mit über 110.000 Euro.

Für Nach­fra­gen wen­den Sie sich bit­te an: info@​demokratie-​leben-​bamberg.​de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.