Müll­sam­mel­ak­ti­on in Forch­heim: „CLEAN-UP – was ist das denn?“

Clean-Up – das heißt, den Müll ein­zu­sam­meln, den ande­re acht­los auf die Stra­ße oder ins Gebüsch wer­fen: das geht von Bon­bon­ver­packun­gen und To-Go-Bechern über Fla­schen und Mas­ken bis hin zu Ziga­ret­ten­schach­teln und natür­lich Ziga­ret­ten­kip­pen. Vor allem letz­te­re ver­brei­ten mehr Unheil als die mei­sten Men­schen wis­sen: Der Tabak einer Kip­pe kann bis zu 40 Liter Trink­was­ser mit den dar­in ent­hal­te­nen Gif­ten (Niko­tin, Arsen, Kup­fer, Blei und noch hun­der­te ande­re Che­mi­ka­li­en) ver­gif­ten und der Fil­ter zer­fällt zu Mikro- und Nano­pla­stik und kann von Tie­ren gefres­sen werden.

Eini­ge Aktivist:innen der Nach­hal­tig­keits­in­itia­ti­ven Omas for Future und Tran­si­ti­on Forch­heim und machen jeden zweiten

CLEAN UP in Forchheim. Foto: Transition Forchheim

CLEAN UP in Forch­heim. Foto: Tran­si­ti­on Forchheim

Don­ners­tag im Monat ein Clean-Up an unter­schied­li­chen Stel­len in Forch­heim. Die ersten bei­den Male haben wur­de der Stadt­park ent­müllt und dies­mal war das Gewer­be­ge­biet Horn­schuch­park zwi­schen Kon­rad-Ott-Stra­ße und Kran­ken­haus­stra­ße das Ein­satz­ge­biet. Auch hier konn­ten in andert­halb Stun­den drei Säcke Müll gefüllt und am vor­her mit dem Bau­hof der Stadt Forch­heim ver­ein­bar­ten Ort zur Abho­lung bereit­ge­stellt werden.

Das näch­ste Clean-Up fin­det am 9. Dezem­ber um 14 Uhr statt. Und dann soll der Bereich zwi­schen Kran­ken­haus­stra­ße / Bay­reu­ther Stra­ße Rich­tung Reuth in Angriff genom­men wer­den. Treff­punkt ist auf dem Park­platz von Aldi. Die Aktivist:innen erkennt man an den gel­ben Warn­we­sten mit den Logos von Omas for Future und Tran­si­ti­on Forch­heim und jede:r, der Lust hat mit­zu­ma­chen, ist herz­lich will­kom­men. Wei­te­re Infos sie­he auch https://​tran​si​ti​on​-forch​heim​.de/​c​l​e​a​n​-​up/ oder per Email an info@​transition-​forchheim.​de oder tele­fo­nisch unter 0151–20561261 (ggf. Anruf­be­ant­wor­ter, bit­te Rück­ruf­num­mer hinterlassen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.