„Natur­gar­ten Fich­tel­ge­bir­ge“ stößt auf gro­ße Resonanz

Spar­kas­sen­stif­tung unter­stützt den Kreis­ver­band für Gar­ten­kul­tur und Lan­des­pfle­ge Fichtelgebirge

Michael Maurer (stv. Vorstandsvorsitzender Sparkasse Hochfranken), Landrat Peter Berek, Kreisfachberaterin Claudia Büttner

Micha­el Mau­rer (stv. Vor­stands­vor­sit­zen­der Spar­kas­se Hoch­fran­ken), Land­rat Peter Berek, Kreis­fach­be­ra­te­rin Clau­dia Büttner

Seit die­sem Jahr wirbt der Kreis­ver­band für Gar­ten­kul­tur und Lan­des­pfle­ge Fich­tel­ge­bir­ge bei Gar­ten­be­sit­zern natur­na­her Gär­ten, sich für die Aus­zeich­nung „Natur­gar­ten Fich­tel­ge­bir­ge“ zu bewer­ben. Ziel der Aus­zeich­nung ist es, Men­schen für die Not­wen­dig­keit einer natür­li­chen Gar­ten­be­wirt­schaf­tung zu sen­si­bi­li­sie­ren und posi­ti­ve Bei­spie­le durch die Pla­ket­te „Natur­gar­ten Fich­tel­ge­bir­ge“ her­aus­zu­he­ben. Um als Natur­gar­ten aner­kannt zu wer­den, muss­ten die Gär­ten ver­schie­de­ne Kri­te­ri­en erfül­len, wie z.B. eine mög­lichst hohe öko­lo­gi­sche Viel­falt auf­wei­sen und ver­schie­de­ne Natur­gar­ten­ele­men­te beinhal­ten. Ob die­se vor­liegt, wur­de beim Besuch einer geschul­ten Jury des Kreis­ver­bands begutachtet.

80 Gar­ten­be­sit­zer haben sich in die­sem Jahr für die Pla­ket­te Natur­gar­ten Fich­tel­ge­bir­ge bewor­ben und im Herbst Besuch der Jury erhal­ten. Eine über­wäl­ti­gen­de Teil­nah­me, fin­det Kreis­fach­be­ra­te­rin Clau­dia Bütt­ner: „Wir besit­zen eine reich­hal­ti­ge Gar­ten­kul­tur in der Regi­on. Gar­ten­be­sit­zer zu fin­den und mit ihnen für eine natur­na­he und öko­lo­gisch ori­en­tier­te Gar­ten­idee zu wer­ben, ist unse­re Herausforderung.“

Die­je­ni­gen, die die Kri­te­ri­en erfüllt haben, erhal­ten nun eine der begehr­ten Pla­ket­ten, die von einer Sel­ber Por­zel­l­an­künst­le­rin hand­ge­ar­bei­tet wur­den. Die­se sol­len, sobald die Coro­na-Lage es mög­lich macht, in fei­er­li­chen Rah­men über­ge­ben wer­den. Unter­stützt wird die Akti­on von Frei­raum Fich­tel­ge­bir­ge und der Spar­kas­sen­stif­tung, wel­che einen Zuschuss von 1500 Euro bereit­ge­stellt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.