In ganz Ober­fran­ken Trau­er­be­flag­gung zum Volkstrauertag

Aus Anlass des Volks­trau­er­ta­ges erfolgt am Sonn­tag, den 14. Novem­ber 2021, die Halb­mast­be­flag­gung aller staat­li­chen Dienst­ge­bäu­de in Bay­ern. Die Euro­paflag­ge wird eben­falls auf Halb­mast gesetzt. Auch den Gebiets­kör­per­schaf­ten (Gemein­den, Land­krei­se, Bezir­ke) und son­sti­gen Kör­per­schaf­ten des öffent­li­chen Rechts wird emp­foh­len, ent­spre­chend zu verfahren.

All­jähr­lich geden­ken wir am Volks­trau­er­tag der Gefal­le­nen bei­der Welt­krie­ge und der Opfer des Natio­nal­so­zia­lis­mus. Die­ser Gedenk­tag fin­det seit 1952 am vor­letz­ten Sonn­tag vor dem 1. Advent statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.