Figu­ren­thea­ter in Göß­wein­stein zeigt „Pet­ter­son und Fundus“

PETTERSSON BEKOMMT WEIHNACHTSBESUCH. Foto: Tim Sperlich (Veranstalter)
Foto: Tim Sperlich (Veranstalter)

„Pet­ter­son bekommt Weihnachtsbesuch“

In einer Insze­nie­rung für Kin­der ab drei Jah­ren zeigt das „Thea­ter vom Raben­berg“ einen Klas­si­ker der Kin­der­li­te­ra­tur als Figu­ren­thea­ter, nach dem bekann­ten Kin­der­bü­chern von Sven Nordquist.

Weih­nach­ten steht vor der Tür und der der klei­ne Kater Fin­dus wünscht sich nichts sehn­li­cher als dass der Weih­nachts­mann ihn besu­chen kommt. Aber der Weih­nachts­mann besucht ja eigent­lich nur Men­schen­kin­der aber kei­ne Kat­zen. Als sich der alte Pet­ters­son dann, am Tag vor dem hei­li­gen Abend auch noch den Fuß ver­staucht, ist eines klar – das wird das schlimm­ste Weih­nach­ten das Fin­dus jemals erlebt hat! Wie am Ende doch noch alles gut wird, zeigt das „Thea­ter vom Raben­berg“ in einem lusti­gen Stab-Mario­net­ten-Spiel, nicht nur für Kin­der! Mar­kan­te Figu­ren und wun­der­schö­ne hand­ge­mal­te Kulis­sen run­den die­ses Live-Erleb­nis ab, das eine Dau­er von 50 Minu­ten hat.

  • Kath. Pfarr­heim Göß­wein­stein, Kreuz­berg­stra­ße 8
  • Frei­tag, 17.Dezember 2021, 15.00
  • Kar­ten nur an der Tages­kas­se ‑30 Min. vor Beginn
  • Ein­tritt: € 8,-
  • Kar­ten­re­ser­vie­rung unter Tel. 0151–70181109
  • Ein­lass unter den aktu­ell gül­ti­gen Coro­na-Regeln (3G)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.