Ver­an­stal­tun­gen in der Bam­ber­ger „KuFa“: Rück­ga­be­mög­lich­keit für Eintrittskarten

Nicht geimpf­te Men­schen, denen auf­grund der ver­schärf­ten Coro­na-Maß­nah­men wie 3G-Plus bei gel­ber Ampel oder 2G bei roter Ampel, der Besuch einer Kul­tur­ver­an­stal­tung in der Kul­tur­fa­brik „KUFA-Kul­tur für alle“ fak­tisch nicht mehr mög­lich ist, bekom­men den Ein­tritts­preis bei Rück­ga­be bereits erwor­be­ner Kar­ten beim BVD in der Lan­gen Stra­ße oder an der Abend­kas­se erstat­tet. Die KUFA bedau­ert, dass sie unter den aktu­el­len gesetz­li­chen Bedin­gun­gen, ihrem Anspruch und Mot­to: „Kul­tur für alle“ nicht mehr gerecht wer­den kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.