Kunst­aus­stel­lung in der VR Bank Bam­berg: Abstrak­te Wer­ke von Mar­git Zimmerer

Die Künstlerin Margit Zimmerer Werken ihrer Ausstellung in der VR Bank Bamberg mit Filialleiter Stefan Wolfschmidt. Foto: VR Bank Bamberg-Forchheim

Die Künst­le­rin Mar­git Zim­me­rer Wer­ken ihrer Aus­stel­lung in der VR Bank Bam­berg mit Fili­al­lei­ter Ste­fan Wolfschmidt. Foto: VR Bank Bamberg-Forchheim

Die VR Bank Bam­berg prä­sen­tiert Kunst­wer­ke von Mar­git Zim­me­rer. Die Male­rin, die in der Frän­ki­schen Schweiz zu Hau­se ist, gestal­tet auf gro­ßen Lein­wän­den ein­drucks­vol­le abstrak­te Wer­ke. Sie kom­bi­niert dabei Acryl­far­ben mit ver­schie­de­nen Mal­tech­ni­ken und Struk­tu­ren. So ent­ste­hen farb­in­ten­si­ve Bil­der mit inter­es­san­ten Effek­ten. „Male­rei ist für mich die schön­ste Medi­ta­ti­on“ erklär­te Mar­git Zim­mer dem Bam­ber­ger Fili­al­lei­ter Ste­fan Wolfschmidt bei der Besich­ti­gung ihrer Wer­ke in den Räu­men der VR Bank Bam­berg. „Ich kann dabei mei­nen Gedan­ken frei­en Lauf las­sen.“ Die Mal­tech­ni­ken hat sich Mar­git Zim­me­rer auto­di­dak­tisch erar­bei­tet. Das Wis­sen der Kunst eig­ne­te sie sich an Kunst­aka­de­mien an.

Die Aus­stel­lung im Kun­den­zen­trum der VR Bank Bam­berg am Schön­lein­platz, Wil­ly-Les­sing-Stra­ße 2, zu sehen. Sie ist bis Frei­tag, 7. Janu­ar 2022 zu den Schal­ter­öff­nungs­zei­ten zugäng­lich: Mon­tag bis Frei­tag von 9 Uhr bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr. Inter­es­sen­ten kön­nen Bil­der käuf­lich erwerben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.