Info­abend in Peg­nitz: „Solar­ener­gie vom eige­nen Dach“

Symbolbild Solaranlage

Infor­ma­tio­nen rund um die Vor­tei­le und För­der­mög­lich­kei­ten für Solar­ener­gie vom eige­nen Dach wird es am Don­ners­tag, dem 11.11., bei einem Info­abend in Peg­nitz geben. Für die Teil­nah­me an der Ver­an­stal­tung ist eine tele­fo­ni­sche Anmel­dung bei der VHS Peg­nitz unter der Tele­fon­num­mer 09241 72331 erforderlich.

Refe­rie­ren wird der unab­hän­gi­ge Ener­gie­be­ra­ter Dr. Micha­el Schmitt. Wei­ter wird der Solar­rech­ner der Regi­on Bay­reuth von Kli­ma­schutz­ma­na­ger Robin Fischer vor­ge­stellt. Mit die­sem kann online mit weni­gen Maus­klicks ermit­telt wer­den, wie viel Son­nen­en­er­gie auf dem eige­nen Gebäu­de­dach erzeugt wer­den kann und ob sich eine Inve­sti­ti­on rech­net. Ver­an­stal­tet wird der Info­abend vom Kli­ma­schutz­ma­nage­ment des Land­krei­ses Bay­reuth gemein­sam mit der VHS Pegnitz.

Beginn ist 19:30 Uhr im Bür­ger­zen­trum Peg­nitz. Die Teil­nah­me ist für Mit­glie­der der VHS Peg­nitz kosten­los. Für Nicht-Mit­glie­der beträgt die Teil­nah­me­ge­bühr fünf Euro. Es gilt die 3G-Regel.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu Kli­ma­schutz­ver­an­stal­tun­gen fin­den Sie auf fol­gen­den Websites:
www​.kli​ma​.land​kreis​-bay​reuth​.de
www​.regi​on​-bay​reuth​.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.