Freie Wäh­ler ERH stark im Bezirks­vor­stand vertreten

Axel Rogner, Marina Regensburger, Herman Kratzer, Elke Homm-Vogel, Steffen Schmidt, Sylvia Bogenreuther / Foto: Privat

Axel Rogner, Mari­na Regens­bur­ger, Her­man Krat­zer, Elke Homm-Vogel, Stef­fen Schmidt, Syl­via Bogen­reu­ther / Foto: Privat

Der Möh­ren­dor­fer FW-Vor­sit­zen­de Stef­fen Schmidt wur­de am ver­gan­ge­nem Don­ners­tag fast ein­stim­mig in sei­nem Amt als Vor­sit­zen­der des Bezirks­ver­ban­des der Frei­en Wäh­ler Mit­tel­fran­ken bestä­tigt. In Aben­berg, Land­kreis Roth erhielt er weit über 90% der Stim­men von den 42 anwe­sen­den Delegierten.

Auch der Höchstadter JL/FW Vor­sit­zen­de und stv. Kreis­vor­sit­zen­de der Frei­en Wäh­ler Axel Rogner ist nach einer zwei­jäh­ri­gen Pau­se wie­der als Schatz­mei­ster in dem enge­ren Bezirks­vor­stand der Frei­en Wäh­ler gewählt wor­den. Somit ist der Kreis­ver­band der Frei­en Wäh­ler Erlan­gen-Höchstadt sehr stark im Bezirks­vor­stand der Frei­en Wäh­ler in Mit­tel­fran­ken vertreten.

Ins­ge­samt nah­men 13 Dele­gier­te aus dem Kreis­ver­band Erla­gen-Höchstadt an der Ver­samm­lung in Aben­berg im Land­kreis Roth teil.

Bei einer durch­aus har­mo­ni­schen Ver­samm­lung wur­de der lang­jäh­ri­ge Bezirks­vor­sit­zen­de und Bezirks­tags-Frak­ti­ons­spre­cher der Frei­en Wäh­ler Wal­ter Schnell zum Ehren­vor­sit­zen­den der Frei­en Wäh­ler Mit­tel­fran­ken ernannt.

Armin Kroder (Bezirkstagspräsident), Steffen Schmidt, Walter Schnell (Ehrenvorsitzender,…), Wolfgang Hauber (MdL), Dr. Peter Bauer (MdL) / Foto: Privat

Armin Kro­der (Bezirks­tags­prä­si­dent), Stef­fen Schmidt, Wal­ter Schnell (Ehren­vor­sit­zen­der,…), Wolf­gang Hau­ber (MdL), Dr. Peter Bau­er (MdL) / Foto: Privat

Bezirks­tags­prä­si­dent Armin Kro­der gab bekannt, dass sich die Frei­en Wäh­ler auf Bezirks­e­ben gegen eine Erhö­hung der Bezirks­um­la­ge aus­spre­chen wer­den, was den vie­len anwe­sen­den kom­mu­na­len Man­dats­trä­gern sehr ent­ge­gen kam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.