Poli­zei­be­richt Land­kreis ERH vom 03.11.2021

Symbolbild Polizei

Poli­zei­in­spek­ti­on Erlangen-Stadt

Sach­be­schä­di­gun­gen über das Wochenende

Wie erst gestern bekannt wur­de, ver­wü­ste­ten bis­lang unbe­kann­te Täter zwei öffent­li­che Gebäu­de im Stadtgebiet.

Im ersten Fall dran­gen bis­lang unbe­kann­te Täter im Lau­fe des Wochen­en­des in eine Schu­le im Stadt­we­sten ein. Im Inne­ren des Gebäu­des besprüh­ten die unbe­kann­ten Täter meh­re­re Wän­de, Schrän­ke und ande­re Ein­rich­tungs­ge­gen­stän­de mit Far­be. Teil­wei­se wur­den auch belei­di­gen­de Schmäh­schrif­ten im Bereich der Zim­mer der Schul­lei­tung geschmiert. Der Sach­scha­den bezif­fert sich auf meh­re­re tau­send Euro.

Im zwei­ten Fall wur­de ein Gemein­schafts­haus im Stad­t­o­sten im glei­chen Zeit­raum eben­falls durch unbe­kann­te Täter mit Quark, Mehl und Eiern bewor­fen. Dar­über hin­aus wur­den auch hier meh­re­re Graf­fi­tis an der Außen­wand ange­bracht. Der Scha­den bezif­fert sich in die­sem Fall auf rund 1.000 €.

In bei­den Fäl­len lie­gen bis­her kei­ne Täter­hin­wei­se vor.

Poli­zei­in­spek­ti­on Erlangen-Land

- Fehl­an­zei­ge -

Poli­zei­in­spek­ti­on Herzogenaurach

Wär­me­pum­pe von Bau­stel­le entwendet

Wei­sen­dorf – Eine Wär­me­pum­pe im Wert von 5.800.- € wur­de von einer Bau­stel­le im Wei­sen­dor­fer Neu- bau­ge­biet „Schloss­berg“ ent­wen­det. Der Dieb­stahl ereig­ne­te sich zwi­schen dem ver­gan­ge­nen Frei­tag- mit­tag und Sams­tag­mor­gen. Sach­dien­li­che Hin­wei­se nimmt die Poli­zei Her­zo­gen­au­rach (Tel.: 09132/78090) entgegen.

Poli­zei­in­spek­ti­on Höchstadt a.d.Aisch

Laden­die­bin ertappt

Höchstadt – Am Diens­tag­nach­mit­tag wur­de das Per­so­nal eines Dro­ge­rie­mark­tes auf­merk­sam, als bei einer Kun­din beim Ver­las­sen des Ladens die aku­sti­sche Dieb­stahls­si­che­rung anschlug. Die 33-jäh­ri­ge Frau konn­te zurück­ge­holt wer­den und es wur­de fest­ge­stellt, dass sie in ihrem Kin­der­wa­gen unter dem Baby Waren im Wert von knapp 80 Euro ver­steckt hat­te. Das gesam­te Die­bes­gut konn­te erst durch die hin­zu­ge­ru­fe­ne Strei­fe gefun­den wer­den. Es wird Anzei­ge wegen Laden­dieb­stahls erstattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.