Füh­run­gen der Forch­hei­mer Tou­rist-Infor­ma­ti­on: „Fried­hö­fe haben eine Geschichte“

 Rechts die Dechant-Reuder-Kapelle auf dem Alten Friedhof Forchheim (erbaut gegen Ende des 18. Jahrhunderts), dahinter das Kolumbarium. Foto: Stadt Forchheim

Rechts die Dechant-Reu­der-Kapel­le auf dem Alten Fried­hof Forch­heim
(erbaut gegen Ende des 18. Jahr­hun­derts), dahin­ter das Kolum­ba­ri­um. Foto: Stadt Forchheim

Die Tou­rist-Infor­ma­ti­on der Stadt Forch­heim bie­tet unter dem Mot­to „Fried­hö­fe haben eine Geschich­te“ fach­kun­di­ge Füh­run­gen mit einem Gäste­füh­rer durch den alten und den neu­en Fried­hof in Forch­heim an.

Die­se Füh­run­gen zur Histo­rie und Kul­tur der städ­ti­schen Fried­hö­fe wer­den zu fol­gen­den Ter­mi­nen angeboten:

  • Mitt­woch, 17.11.2021, 15.00 Uhr
  • Sams­tag, 20.11.2021, 15.00 Uhr

The­men wäh­rend der Rund­gän­ge sind die Histo­rie der bei­den Forch­hei­mer Fried­hö­fe, die Geschich­te unter­schied­li­cher Bestat­tungs­ar­ten bzw. Bestat­tungs­ri­ten und die Besich­ti­gung inter­es­san­ter Forch­hei­mer Grab­stät­ten mit Infor­ma­tio­nen zu ver­stor­be­nen Per­sön­lich­kei­ten der Forch­hei­mer Stadtgeschichte.

Treff­punkt ist jeweils an der Aus­seg­nungs­hal­le des Alten Fried­ho­fes an der Bir­ken­fel­der Stra­ße, die Füh­rungs­ge­bühr beträgt 6,00 Euro. Vor­anmel­dun­gen nimmt die Tou­rist-Infor­ma­ti­on Forch­heim in der Kapel­len­stra­ße 16, 91301 Forch­heim, Tel. 09191–714337 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.