Blick über den Zaun: Die „lustig­ste A‑Ca­pel­la-Band Deutsch­lands“ in Haßfurt

Die Füenf © Bernd Eidenmüller, Barrikadestudio

Die Füenf © Bernd Eiden­mül­ler, Barrikadestudio

Ken­nen Sie die lustig­ste A‑ca­pel­la-Band nicht? „Die Füenf“ sind „005 im Dien­ste ihrer Mayon­nai­se“ unter­wegs und blö­deln was das Zeug hält. Sie legen den Fin­ger in die Wun­de und fra­gen: Die Mono­to­nie will mal wie­der die Welt­herr­schaft? Doch nicht mit den „Füenf“! Die ton­si­cher­ste Ein­heiz­trup­pe wagt es, sich dem Einer­lei mit Sing und Unsing wacker in den Weg zu stel­len. Sie machen Music-Come­dy popu­lär, haben die Lizenz zum gereim­ten Blö­deln und fei­ern jux­ge­fähr­lich und scherz­ge­wal­tig den tag­täg­li­chen Irr­sinn zwi­schen den Zei­len der Ver­nunft. Scharf­zün­gig, mit Lie­dern fürs Auge, Gags & Sex fürs Ohr gön­nen sie uns im unnach­ahm­li­chen Free­style einen Abend, der die Lach­mus­keln trainiert.

Am Frei­tag, 5.11. um 20 Uhr haben Sie die Chan­ce „Die Füenf“ in der Haß­fur­ter Stadt­hal­le zu treffen.

Es gilt die 3G-Regel. VVK 26€ und AK 29€

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.