Die Stadt­wer­ke Forch­heim begrü­ßen Ihre 1.500ste FO | Natur-Kundin

Jose­phi­ne San­dig mit Kun­den­be­treu­er der Stadt­wer­ke Forch­heim Peter Gal­ster. Foto: Stadt­wer­ke Forchheim

Forch­heim – Die regio­na­le Ener­gie­wen­de vor­an­zu­trei­ben, lau­tet ein Ziel der Stadt­wer­ke Forch­heim. Mit ihrem Öko­strom-Tarif FO | Natur ver­sor­gen Sie Kun­den mit erneu­er­ba­rem Strom aus eige­nen Pho­to­vol­ta­ik-Anla­gen sowie aus Lauf­was­ser­kraft­wer­ken. Ende Sep­tem­ber 2021 konn­ten die Stadt­wer­ke die 1.500ste Kun­din Jose­phi­ne San­dig begrü­ßen, die mit ihrer Ent­schei­dung zum regio­na­len Kli­ma­schutz bei­trägt. „Im Zuge mei­nes Umzu­ges habe ich mich bewusst für den Öko­strom-Tarif FO | Natur ent­schie­den. Ich möch­te aktiv mei­nen CO2-Fuß­ab­druck redu­zie­ren und mei­nen Bei­trag zu mehr Nach­hal­tig­keit lei­sten. Ich fin­de es sehr gut, dass die Stadt­wer­ke ihren Kun­den die­se Mög­lich­keit bie­ten und ein Teil der Ein­nah­men in den Neu­bau von PV-Anla­gen in der Regi­on fließt.“

„Als wir uns vor eini­gen Jah­ren dazu ent­schie­den haben, ein Öko­strom-Pro­dukt auf den Markt zu brin­gen, war es uns wich­tig, dies mit dem Aus­bau von PV-Anla­gen zu kop­peln. Die letz­te gro­ße Anla­ge steht im Forch­hei­mer Nor­den. Wir neh­men eben­falls wahr, dass immer mehr Kun­den anru­fen und in den FO | Natur-Tarif wech­seln wol­len, was uns sehr freut,“ erläu­tert Mathi­as Rez­nik, kauf­män­ni­scher Geschäfts­füh­rer der Stadt­wer­ke Forchheim.

Der Tarif FO | Natur der Stadt­wer­ke Forch­heim wird jähr­lich vom TÜV Nord zer­ti­fi­ziert und weist nach, dass die Strom­lie­fe­rung zu 100 % aus erneu­er­ba­ren Ener­gien stammt. Zusätz­lich fließt ein Teil des Erlö­ses in den Bau rege­ne­ra­ti­ver Strom­erzeu­gungs­an­la­gen in Forch­heim und der Regi­on. Wer Öko­strom bei den Stadt­wer­ken kauft, unter­stützt somit die regio­na­le Ener­gie­wen­de. Neu­kun­den und Bestands­kun­den kön­nen sich ger­ne tele­fo­nisch und per­sön­lich vor Ort zu den Tarif­op­tio­nen bera­ten lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.