Gun­dels­heim: „Schlech­ter Hal­lo­ween-Scherz“ – Anzei­ge wegen Sachbeschädigung

symbolfoto polizei

GUN­DELS­HEIM. Meh­re­re Per­so­nen bewar­fen die Haus­wand eines Anwe­sens in der Hir­ten­stra­ße am spä­ten Sonn­tag­abend mit Eiern. Bis­lang konn­ten ein 15jähriger und ein 18jähriger Täter ermit­telt wer­den. Nach Zeu­gen­an­ga­ben waren meh­re­re Per­so­nen an der Sach­be­schä­di­gung betei­ligt. Der Geschä­dig­ten ent­stand ein Sach­scha­den von ca. 300 Euro. Zeu­gen wer­den gebe­ten, sich bei der Poli­zei­in­spek­ti­on Bam­berg-Land, unter Tel. 0951/9129–310, zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.