Poli­zei­be­richt Land­kreis ERH vom 31.10.2021

Symbolbild Polizei

Poli­zei­in­spek­ti­on Erlangen-Stadt

Füh­rer­schein eingezogen

Vor der Fahrt ordent­lich „getankt“ hat­te in der Nacht zu Sonn­tag ein 31-jäh­ri­ger Erlan­ger, der mit sei­nem Pkw durch die Innen­stadt fuhr. Einer Strei­fe der Erlan­ger Poli­zei fiel er auf, als er gegen 01:30 Uhr rechts­wid­rig mit sei­nem VW über den Bahn­hofs­platz fuhr. Bei der anschlie­ßen­den Kon­trol­le des 31-Jäh­ri­gen fiel den Beam­ten Alko­hol­ge­ruch auf, wes­halb ein Atem­al­ko­hol­test durch­ge­führt wur­de. Die­ser brach­te einen „stol­zen“ Wert von ca. 3,1 Pro­mil­le zum Vor­schein. Der Fah­rer muss­te sei­nen Pkw vor Ort ste­hen las­sen und im Anschluss eine Blut­ent­nah­me über sich erge­hen las­sen. Der Fahr­zeug­schlüs­sel wur­de ein­be­hal­ten und auch sei­nen Füh­rer­schein muss­te der jun­ge Mann abge­ben. Ihn erwar­tet nun ein Ermitt­lungs­ver­fah­ren wegen Trun­ken­heit im Ver­kehr. Zudem darf er mit sofor­ti­ger Wir­kung kei­ne fahr­erlaub­nis­pflich­ti­gen Fahr­zeu­ge mehr führen.

Poli­zei­in­spek­ti­on Erlangen-Land

Ver­kehrs­un­fall­flucht

Bai­ers­dorf: Am 29.10.21, zwi­schen 06.00 Uhr und 15.30 Uhr, wur­de der am Pend­ler­park­platz, Bahn­hof Bai­ers­dorf, abge­stell­te Pkw Seat, einer Frau aus Kun­reuth, von einem ande­ren Pkw, ver­mut­lich beim Ein-/ Aus­par­ken ange­fah­ren und hin­ten links an Rad­lauf und Stoß­stan­ge beschä­digt. Sach­dien­li­che Hin­wei­se nimmt die Poli­zei Erlan­gen-Land unter 09131/760514 entgegen.

Poli­zei­in­spek­ti­on Herzogenaurach

Ver­kehrs­un­fall­flucht in Herzogenaurach

Her­zo­gen­au­rach – In der Zeit von Frei­tag 29.10.21, 15:00 Uhr bis Sams­tag 30.10.21, 14:30 Uhr kam es in der Eichel­mühl­gas­se zu einer Unfall­flucht. Ein gepark­ter VW wur­de dabei ange­fah­ren, der Ver­ur­sa­cher ent­fern­te sich vom Unfall­ort, ohne sich um den Scha­den zu küm­mern. Hin­wei­se nimmt die Poli­zei­in­spek­ti­on Her­zo­gen­au­rach unter 09132/78090 entgegen.

Ver­kehrs­un­fall­flucht in Heßdorf

Heß­dorf – In der Zeit von Frei­tag 29.10.21, 09:00 Uhr bis Sams­tag 30.10.21, 09:30 Uhr kam es im Klin­gen­weg zu einer Unfall­flucht. Dabei wur­de ein Gar­ten­zaun beschä­digt. Der Fah­rer ver­ließ die Unfall­stel­le, ohne sich um den Scha­den zu küm­mern. Hin­wei­se nimmt die Poli­zei­in­spek­ti­on Her­zo­gen­au­rach unter 09132/78090 entgegen.

Poli­zei­in­spek­ti­on Höchstadt a.d.Aisch

- Fehl­an­zei­ge -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.