„Tag der offe­nen Werk­statt“: Live-Vor­füh­run­gen eines Zinn­gie­ßers auf der Kulm­ba­cher Plassenburg

Kulmbach-Zinnfigurenmuseum-Tag-der-offenen-Werkstatt-Plakat
Kulmbach-Zinnfigurenmuseum-Tag-der-offenen-Werkstatt-Plakat

Es ist ein ganz beson­de­res Kunst­hand­werk, das ab sofort in den Räum­lich­kei­ten der Kulm­ba­cher Plas­sen­burg in Live-Aktio­nen prä­sen­tiert wird: Immer am ersten Don­ners­tag im Monat ver­an­stal­tet das Deut­sche Zinn­fi­gu­ren­mu­se­um einen „Tag der offe­nen Werk­statt“. Die erste Akti­on die­ser Art fin­det bereits am Don­ners­tag, 4. Novem­ber 2021, statt. „Unse­re Besu­cher haben hier die Chan­ce, live dabei zu sein, wie aus einem unför­mi­gen Metall­klum­pen eine fili­gra­ne Zinn­fi­gur ent­steht“, erklärt Muse­ums­lei­te­rin Nina Schip­kow­ski. „Wir wol­len unse­ren klei­nen und gro­ßen Besu­chern zei­gen, welch außer­ge­wöhn­li­che Hand­werks­kunst in jeder ein­zel­nen Figur steckt!“ Jeden ersten Don­ners­tag im Monat von 13.00 bis 15.30 Uhr prä­sen­tiert ein Zinn­gie­ßer den Besu­chern sein Kön­nen beim „Tag der offe­nen Werk­statt“. Die Teil­nah­me an der „offe­nen Werk­statt“ erfolgt gra­tis im Rah­men des Muse­ums­be­suchs. Eine geson­der­te Anmel­dung ist nicht erfor­der­lich. Für Kin­der ist der Muse­ums­ein­tritt frei.

Grund­sätz­lich gilt beim Besuch der städ­ti­schen Muse­en auf der Plas­sen­burg die so genann­te „3G-Regel“. Kin­der bzw. Schul­kin­der brau­chen aller­dings kei­nen extra Coro­na­t­est­nach­weis o. ä. für den Museumsbesuch.

Öff­nungs­zei­ten des Deut­schen Zinn­fi­gu­ren­mu­se­ums ab 1. Novem­ber 2021 täg­lich von 10.00 bis 16.00 Uhr.

Hin­ter­grund:

Das Deut­sche Zinn­fi­gu­ren­mu­se­um prä­sen­tiert in den Räum­lich­kei­ten der Plas­sen­burg die größ­te Zinn­fi­gu­ren­samm­lung der Welt. Im Jahr 1929 gegrün­det zählt das Muse­um heu­te über 300.000 Ein­zel­fi­gu­ren. Rund 150 Diora­men las­sen Geschich­te „en minia­tu­re“ leben­dig werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.