Erlan­gen: Neu­es Ange­bot für Kin­der im Stadtmuseum

Suchspiel zur Ausstellung_Stadtmuseum Erlangen_fot_Christine Brehm

Such­spiel zur Ausstellung_​Stadtmuseum Erlangen_​fot_​Christine Brehm

Erlan­gen. Pünkt­lich zu den Herbst­fe­ri­en stellt das Stadt­mu­se­um Erlan­gen ein neu­es Such­spiel vor. Die­ses führt Kin­der spie­le­risch durch die Son­der­aus­stel­lung „Wel­ten – Wege- Wen­de­punk­te. Zum 300. Wei­he­ju­bi­lä­um der Alt­städ­ter Kir­che“. Kind­ge­rech­te Fra­gen laden jun­ge Ent­decker ab 7 Jah­ren dazu ein, sich auf die Suche zu bege­ben und die Expo­na­te etwas genau­er zu betrach­ten. Ganz neben­bei erfah­ren sie aller­lei Wis­sens­wer­tes und kön­nen außer­dem der Eli­sa­beth-Figur aus der Aus­stel­lung zu einem indi­vi­du­ell gestal­te­ten far­bi­gen Gewand ver­hel­fen. Das Such­spiel ist – eben­so wie die Such­spie­le zu den The­men Ur- und Früh­ge­schich­te, Erlan­ger Alt­stadt und Erlan­ger Neu­stadt – kosten­los an der Muse­ums­kas­se erhältlich.

Das Stadt­mu­se­um Erlan­gen ist die gesam­ten Herbst­fe­ri­en über – auch am 1. Novem­ber von 11 bis 17 Uhr – geöff­net. Für Kin­der und Jugend­li­che ist der Ein­tritt ins Muse­um frei.

Das Stadt­mu­se­um Erlan­gen ist am 1. Novem­ber (Aller­hei­li­gen) von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.