Kul­tur­ver­an­stal­tung in Grä­fen­berg: “Mit Haut und Harfe”

Kon­zert-Lesung mit Lilo Kraus (Har­fe) und Man­fred Schwab (Tex­te)

Ach­tung: Der Beginn wur­de auf 18 Uhr vorverlegt!

Poe­sie und Har­fe sind seit Urzei­ten inni­ge Ver­bün­de­te. Die lite­ra­ri­sche Gat­tungs­be­zeich­nung Lyrik lei­tet sich von der grie­chi­schen Lyra, der anti­ken Lei­er ab, einem Sym­bol für die Dich­tung. Ein loka­ler Autor und eine krea­ti­ve Vir­tuo­sin die­ses viel-sai­ti­gen Instru­ments haben sich nicht zuletzt des­halb zu einem gemein­sa­men Auf­tritt verabredet:

Lilo Kraus, Solo-Har­fe­ni­stin der Staats­phil­har­mo­nie Nürn­berg und Pro­fes­so­rin an der Nürn­ber­ger Musik-Hoch­schu­le, wur­de in der Regi­on auch durch ihr legen­dä­res Solo-Kon­zert auf dem Wal­ber­la bekannt. Sie spielt Glanz­stücke aus ihrem reich­hal­ti­gen Reper­toire, u.a. von Clau­de Debus­sy, Ben­ja­min Brit­ten, einen Barock-Fla­men­co, Tan­gos aus Cuba und baye­risch-böh­mi­sche Melo­dien von Tobi Reiser.

Man­fred Schwab, Grä­fen­ber­ger Autor, stellt sein aktu­el­les Buch “Mit Haut und Har­fe” vor und liest dar­aus eine Text-Auswahl.

  • Sams­tag, 6. Novem­ber 2021, 18 Uhr
  • Grä­fen­berg, Fran­ko­nia-Hal­le (Ecke Lärchenstraße/​Hubertusstraße. Zufahrt über die Gut­ten­bur­ger Stra­ße, da Kas­ber­ger Stra­ße gesperrt!)
  • Ein­tritt: 12 Euro Abend­kas­se, 9 Euro Vorverkauf
    (Spar­kas­se und Raiff­ei­sen­bank Grä­fen­berg, Schreib­wa­ren Singer)
  • Covid: Es gel­ten die 3 G‑Regeln. Bit­te Nach­wei­se mitbringen.
  • Ver­an­stal­ter: Kul­tur­ver­ein Wirnt von Grä­fen­berg e.V. in Koope­ra­ti­on mit der Stadt Gräfenberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.