Euro­pa-Stamm­tisch in Bamberg

Beim ersten Euro­pa Stamm­tisch, den der Ver­ein Euro­pa in Bam­berg e.V. und die Jun­gen Euro­päi­schen Föde­ra­li­sten gemein­sam initi­ie­ren, stellt der Ger­ma­nist und Histo­ri­ker Dr. Rolf-Bern­hard Essig Euro­päi­sche Redens­ar­ten vor.

Essig, der außer­dem Kolum­nist bei der „Frank­fur­ter All­ge­mei­nen Zei­tung“ ist und beim MDR-eine Radio­ru­brik mode­riert, zeigt wie Euro­pa über die Spra­che zusam­men­ge­wach­sen ist. An einer Fül­le von Bei­spie­len illu­striert er gemein­sa­me Ursprün­ge etwa in der grie­chi­schen Mytho­lo­gie, in der Bibel, aber auch anhand von Fach­be­grif­fen aus Thea­ter, Film, Spiel und Sport von der „Achil­les­fer­se“ bis zum „zwei­schnei­di­gen Schwert“.

  • Was? Erster Euro­pa Stamm­tisch in Bamberg
  • Wann? Don­ners­tag, 28. Okto­ber 2021 um 19.00 Uhr
  • Wo? Hof­ca­fé, Austra­ße 14, 96047 Bam­berg, 1. Stock (Neben­raum)
  • Ver­an­stal­ter: Euro­pa in Bam­berg e.V. und Jun­ge Euro­päi­sche Föderalisten
  • Red­ner: Dr. Rolf-Bern­hard Essig über „Euro­päi­sche Redensarten“

„Einen Impuls gegen die Euro­pa­mü­dig­keit set­zen“, sei ihr Ziel, sagen die Ver­an­stal­te­rin­nen Michae­la Rei­mann, Vor­stand im Ver­ein „Euro­pa in Bam­berg e.V.“ und Ali­na Fel­der, Vor­sit­zen­de der Jun­gen Euro­päi­schen Föde­ra­li­sten in Bam­berg. Künf­tig wer­den beim Euro­pa Stamm­tisch neben gesell­schaft­li­chen The­men auch euro­päi­sche Sach­fra­gen ver­han­delt. Der Stamm­tisch ist ein offe­nes Ange­bot für alle Inter­es­sier­ten und fin­det an jedem letz­ten Don­ners­tag im Monat im Hof­ca­fé statt.

Ver­ein „Euro­pa in Bam­berg e.V.“

Ziel des Ver­eins ist es, als Bürger*innen Bewe­gung lokal in Bam­berg zur Ver­brei­tung der euro­päi­schen Visi­on und zur För­de­rung eines euro­päi­schen Gei­stes bei­zu­tra­gen. Ange­strebt wer­den dazu der Aus­tausch und die Begeg­nung von Europäer*innen und euro­pä­isch gesinn­ten Men­schen durch Aktio­nen, Infor­ma­ti­on und Dis­kus­si­on sowie die akti­ve Ver­net­zung von Akteur*innen, die die­ses Ziel för­dern wol­len. Der laut sei­ner Sat­zung über­par­tei­li­che und welt­an­schau­lich neu­tra­le Ver­ein erfreut sich brei­ter Unter­stüt­zung unter­schied­lich­ster Par­tei­en, Frak­tio­nen und Ver­bän­de. Für die Zukunft strebt der Ver­ein an, so breit wie mög­lich in der Bam­ber­ger Bür­ger­schaft ver­an­kert zu sein.

Jun­ge Euro­päi­sche Föde­ra­li­sten in Bamberg

Der Kreis­ver­band JEF Bam­berg wur­de Anfang 2020 neu gegrün­det, ist ein (noch) rela­tiv klei­ner und jun­ger Kreis­ver­band. Die JEF Deutsch­land enga­giert sich seit ihrer Grün­dung 1949 über­par­tei­lich für ein demo­kra­ti­sches, fried­li­ches und föde­ra­les Euro­pa und steht für geleb­ten euro­pean spirit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.