Cura­Vi­vum spen­det an Wai­schen­fel­der Ver­ein „Wir sind alle gleich! e. V.“

Über eine Spen­de von 1000,00 € darf sich der För­der­ver­ein „Wir sind alle gleich! e. V.“ freuen

Spendenübergabe in Waischenfeld

Spen­den­über­ga­be in Waischenfeld

Vor­stand Claus Hem­pfling erhielt sie aus den Hän­den von Ste­fan Leit­ner, Geschäfts­füh­rer der Cura­Vi­vum GmbH. Das Pfle­ge­un­ter­neh­men, das neben dem Haus St. Anna in Wai­schen­feld noch fünf wei­te­re Pfle­ge- und Betreu­ungs­ein­rich­tun­gen betreibt, hat­te sich vom Bür­ger­mei­ster Tho­mas Thiem über­zeu­gen las­sen, eine Spen­de für den För­der­ver­ein „Wir sind alle gleich!“ zu übergeben.

Vor­stand Claus Hem­pfling und sei­ne Ehe­frau San­dra kön­nen die Finanz­sprit­ze für das noch in Pla­nung ste­hen­de Wohn­pro­jekt sehr gut gebrau­chen. Sie wol­len in Wai­schen­feld, im Her­zen der Frän­ki­schen Schweiz, Wohn- und Arbeits­mög­lich­kei­ten für Men­schen mit Behin­de­run­gen schaf­fen, um ihnen ein mög­lichst selbst­be­stimm­tes Leben zu ermöglichen.

Bei der fei­er­li­chen Spen­den­über­ga­be ver­ein­bar­ten Ste­fan Leit­ner und Claus Hem­pfling außer­dem, bei der Wei­ter­ent­wick­lung die­ses Mam­mut­pro­jek­tes auch in Zukunft zusammenzuarbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.