Podi­ums­dis­kus­si­on in Gaustadt: „Von Gastarbeiter*innen zu Bürger*innen“

Altes Foto

Ein Stück deut­sche und Bam­ber­ger Geschich­te mit Leh­ren für die Zukunft – Aus dem Anlass “60 Jah­re Anwer­be­ab­kom­men mit der Türkei”

Gesprächs­run­de mit

  • Gud­run Bren­del-Fischer (Inte­gra­ti­ons­be­auf­trag­te der baye­ri­schen Regie­rung, MdL- CSU)
  • Gül­se­ren Demi­rel (MdL –Bünd­nis 90/ die Grünen)
  • Prof. Andre­as Dorn­heim (Uni Bamberg)
  • Meh­met Ergin (Diplom Ingenieur)
  • Meh­met Ali Gir­gin (Stu­dent)
  • Serap Özalp (Vor­stands­mit­glied des MIB)
  • Arif Tas­de­len (MdL – SPD)
  • Mode­ra­ti­on: Mitra Shari­fi (Vor­sit­zen­de des MIB)

Wir wol­len bei einem Gespräch zwi­schen Bürger*innen und Politiker*innen, die z.T. selbst Kin­der der „Gastarbeiter*innen sind, die Geschich­te der Soge­nann­ten „Gastarbeiter*innen-Migration“, auch in Bam­berg erzäh­len, reflek­tie­ren und Per­spek­ti­ven für die Zukunft entwickeln.

Musik und die Aus­stel­lung „Migra­ti­ons­bio­gra­phien aus Gaustadt” umrah­men die Veranstaltung.

  • Frei­tag, den 22. Oktober
  • Sän­ger­heim Gaustadt, Auf­bau­stra­ße 16
  • Ein­lass 17.30 Uhr Beginn: 18.00 Uhr

Teil­nah­me nur mit 3G+ Nach­weis. Anmel­dung noch mög­lich unter mib@​stadt.​bamberg.​de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.