Direk­to­ren­mo­dell als neue Lei­tungs­struk­tur am Cobur­ger Landestheater

Der Ver­wal­tungs­aus­schuss des Lan­des­thea­ters hat heu­te in sei­ner Okto­ber­sit­zung über die künf­ti­ge Lei­tungs­struk­tur am Lan­des­thea­ter Coburg abge­stimmt. Mit dem Aus­lau­fen des Inten­dan­ten­ver­tra­ges im August 2023 wird ein Direk­to­ren­mo­dell als Lei­tungs­struk­tur ein­ge­setzt. Gemein­sam mit dem Kauf­män­ni­schen Direk­tor üben die künst­le­ri­schen Spar­ten­di­rek­to­ren im Orche­ster, im Bal­lett und im Schau­spiel dann die Thea­ter­lei­tung aus. Zusätz­lich wird mit­tel­fri­stig noch eine wei­te­re Stel­le für die Belan­ge des Musik­thea­ters für Oper und Ope­ret­te gesucht. Das Direk­to­ren­mo­dell ist in allen Belan­gen, die das Thea­ter betref­fen, dem Ver­wal­tungs­aus­schuss unterstellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.