Ther­me Obern­sees bekommt Kneipp­becken über Regio­nal­bud­get gefördert

Bereits zum zwei­ten Mal stand auf dem Gebiet der inter­kom­mu­na­len Alli­anz (ILE) Rund um die Neu­bürg – Frän­ki­sche Schweiz wie­der ein Regio­nal­bud­get in Höhe von 100.000 € zur eigen­ver­ant­wort­li­chen För­de­rung von Klein­pro­jek­ten zur Ver­fü­gung. 18 ver­schie­de­ne Pro­jek­te konn­ten in der ersten Jah­res­hälf­te vom Ent­schei­dungs­gre­mi­um aus­ge­wählt werden.

Das Becken wur­de mit natur­na­hen Sand­stein­ele­men­ten durch ört­li­che Fir­men stil­voll in das Bach­bett des Erlich­ba­ches inte­griert. Die Gemein­de Mistel­gau erhielt dafür eine Net­to­för­de­rung von 70 % der Gesamt­ko­sten von rund 17.600 €. Im tra­di­tio­nell tou­ri­stisch belieb­ten Orts­teil Obern­sees steht damit eine wei­te­re Attrak­ti­on zur Ver­fü­gung, die auch von gesund­heits­be­wuss­ten Anwoh­nern genutzt wer­den kann.

Auch im kom­men­den Jahr wird es vor­aus­sicht­lich wie­der ein Regio­nal­bud­get Rund um die Neu­bürg geben. Wei­te­re Pro­jekt­vor­stel­lun­gen aus den Mit­glieds­ge­mein­den fin­den Sie unter https://​neu​bue​rg​-fra​en​ki​sche​-schweiz​.de/​u​n​s​e​r​e​_​p​r​o​j​e​k​t​e​/​r​e​g​i​o​n​a​l​b​u​d​g​et/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.