iKra­tos Haus­mes­se 2021 in Wei­ßeno­he – Ein vol­ler Erfolg

Gruppenbild mit den Vertretern der Hersteller, dem iKratos Team, Umweltminister Thorsten Glauber und dem Weißenoher Bürgermeister Rudolf Braun ©iKratos
Gruppenbild mit den Vertretern der Hersteller, dem iKratos Team, Umweltminister Thorsten Glauber und dem Weißenoher Bürgermeister Rudolf Braun ©iKratos

Am ver­gan­ge­nen Frei­tag dem 15.10.2021 fand von 14 – 19 Uhr die Haus­mes­se der iKra­tos Solar- und Ener­gie­tech­nik GmbH auf dem Fir­men­ge­län­de in Wei­ßeno­he statt. Obwohl die Ver­an­stal­tung coro­nabe­dingt in einer abge­speck­te­ren Ver­si­on ohne Vor­trä­ge statt­fin­den muss­te, war sie gut besucht und ein vol­ler Erfolg. Die Inter­es­sen­ten konn­ten sich rund um die The­men Pho­to­vol­ta­ik, Bat­te­rie­spei­cher, Wär­me­pum­pe und Lade­sta­ti­on infor­mie­ren. Es kamen auch vie­le bekann­te Gesich­ter, in Form von Bestands­kun­den, die sich nun für eine Erwei­te­rung oder auch eine Wär­me­pum­pe inter­es­sie­ren. Für Wär­me­pum­pen­in­ter­es­sen­ten waren die Bestands­part­ner Pana­so­nic und Bosch, sowie der neue Koope­ra­ti­ons­part­ner NIBE vor Ort. Aber auch die Nach­fra­ge nach Pho­to­vol­ta­ik­an­la­gen und Spei­cher­sy­ste­men war groß. Der Forch­hei­mer Land­rat Herr Her­mann Ulm, sowie der Wei­ßeno­her Bür­ger­mei­ster Herr Rudolf Braun sind der Ein­la­dung zur Haus­mes­se gefolgt. Als Über­ra­schungs­gast kam dann noch der iKra­tos-Kun­de und baye­ri­sche Umwelt­mi­ni­ster Thor­sten Glau­ber für Gesprä­che vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.