Bam­ber­ger „Zir­kus Gio­van­ni“ hat noch Feri­en­plät­ze frei für Kinder

Sind Nagelbretter gefährlich?
Sind Nagelbretter gefährlich?

Sind Nagel­bret­ter gefährlich?

Sind Nagel­bret­ter gefähr­lich? Wie lernt man eigent­lich Jon­glie­ren? Wie tanzt man auf einem Draht­seil? Und wie baut man eine Men­schen­py­ra­mi­de? Das alles und noch viel mehr kön­nen Kin­der zwi­schen 6 und 12 Jah­ren im Zir­kus Gio­van­ni ler­nen in den Herbst- und Win­ter­fe­ri­en. Auf­grund der gro­ßen Nach­fra­ge bie­tet der Kin­der­zir­kus sein belieb­tes Feri­en­pro­gramm nun erst­mals auch in der kal­ten Jah­res­zeit an. Im beheiz­ten Zir­kus­zelt kön­nen die Kin­der alles aus­pro­bie­ren was ihnen Spaß macht: Clown spie­len, akro­ba­ti­sche Kunst­stücke, auf einer Kugel balan­cie­ren, auf dem Draht­seil lau­fen, Seil­sprin­gen, auf dem Nagel­brett sit­zen und vie­le wei­te­re Tricks. Ab letz­ten Tag gibt es eine gro­ße Auf­füh­rung. Dazu sind natür­lich alle Eltern, Geschwi­ster, Ver­wand­te und Freun­de herz­lich ein­ge­la­den. Es sind kei­ne Vor­kennt­nis­se nötig. Die Anmel­dung für die „Manè­ge frei“ Kur­se läuft über die VHS Bam­berg und ist online mög­lich unter www​.vhs​-bam​berg​.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.