FC Ein­tracht Bam­berg bleibt tor­los in Feucht

Symbol-Bild Fussball

„Nah­men aus Feucht einen Punkt mit aus schwie­ri­gem Auswärtsspiel“

Mit einem Punkt im Gepäck ver­ab­schie­de­te sich der FC Ein­tracht Bam­berg am Frei­tag­abend aus Feucht. Am vor­letz­ten Vor­run­den­spiell­tag der Fuß­ball Bay­ern­li­ga gab es beim SC Feucht vor gut 300 Zuschau­ern ein tor­lo­ses Remis. Trai­ner Juli­an Kol­beck: „Es war ein sehr inter­es­san­tes Spiel gegen eine sehr gut auf­spie­len­de Feuch­ter Mann­schaft. Feucht war in die­sem Spiel extrem prä­sent und hat uns inten­siv beschäf­tigt. In der ersten Halb­zeit hat­ten wir mehr Antei­le vom Spiel und besa­ßen zwei, drei gute Mög­lich­kei­ten zum Tor. Nach der Pau­se war Feucht bes­ser im Spiel, Wir hat­ten bei der einen oder ande­ren Chan­ce etwas Glück und einen guten Tor­wart.“. Trotz des Unent­schie­dens zeigt sich der Übungs­lei­ter der Dom­rei­ter auch zwei Tage nach dem Spiel nicht unzu­frie­den, „denn unter dem Strich nah­men wir einen Punkt mit aus einem schwie­ri­gen Aus­wärts­spiel. Zudem haben wir zu null gespielt.“ Zum Abschluss der Vor­run­de gibt es für Juli­an Kol­beck und sei­ne Mann­schaft ein beson­de­res Spiel: Der FCE erwar­tet am kom­men­den Frei­tag, 22. Okto­ber, im Stadt­du­ell die DJK Don Bos­co Bam­berg. Anstoß ist um 19:00 Uhr: „Wir freu­en wir uns auf eine schö­ne Woche mit dem Der­by, dem High­light am Frei­tag im hei­mi­schen Sta­di­on“, fie­bert der Trai­ner dem Duell gegen Don Bos­co Bam­berg entgegen.

Nur noch etwa 100 Kar­ten für Der­by gegen Don Bos­co verfügbar

Für das Spiel gegen den Stadt­ri­va­len öff­net der FC Ein­tracht Bam­berg die Gegen­ge­ra­de des Fuchs-Park-Sta­di­ons. Die Zuschau­er­zahl ist auf 1.000 beschränkt. Dafür gibt es kei­ne 3G-Rege­lung und kei­ne Kon­takt­da­ten­er­fas­sung. Bis jetzt sind bereits etwa 900 Kar­ten im Vor­ver­kauf abge­setzt wor­den. Der Ticke­ter­werb im Vor­ver­kauf wird daher emp­foh­len. Kar­ten gibt es ab acht Euro beim bvd Kar­ten­ser­vice Bam­berg (Lan­ge Stra­ße 39/41), am Kar­ten­ki­osk Bam­berg an der Bro­se Are­na (Forch­hei­mer Stra­ße), bei Lot­to Hüm­mer Hall­stadt (Emil-Kem­mer-Stra­ße 19), im Rei­se­bü­ro Ebern (Rit­ter-von-Schmitt-Stra­ße 8), in Annett´s Rei­se­bü­ro Hirschaid (Kirch­platz 5) oder online im Ticket­shop des FC Ein­tracht Bam­berg. Die Tages­kas­se wird nur geöff­net, wenn noch Rest­kar­ten ver­füg­bar sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.