Kli­ni­kum Bay­reuth: Wei­ter­hin Test­mög­lich­keit für Besu­cher – Tests am Wochen­en­de nur für Geimpf­te und Genesene

Die Kli­ni­kum Bay­reuth GmbH ermög­licht Besu­che­rin­nen und Besu­chern zunächst wei­ter­hin fol­gen­de kosten­freie Testmöglichkeiten:

Besu­che­rin­nen und Besu­chern, die sich regu­lär im Rah­men der 3‑G-Rege­lung für den Kran­ken­be­such testen las­sen müs­sen, bie­tet die Kli­ni­kum Bay­reuth GmbH von Mon­tag bis Frei­tag zwi­schen 14.30 Uhr und 16 Uhr in der Abstrich­stel­le Kli­ni­kum (Haupt­ein­gang) eine kosten­freie Testung an.

Bit­te beach­ten Sie:

• Eine Testung ist nur im Kli­ni­kum, Preu­schwit­zer Stra­ße 101, möglich.

• Der Test berech­tigt aus­schließ­lich zum Kran­ken­be­such im Kli­ni­kum und der Kli­nik Hohe Warte.

• Die Kli­ni­kum Bay­reuth GmbH darf für Besu­che­rin­nen und Besu­cher auf­grund gesetz­li­cher Bestim­mun­gen kei­ne Test­be­schei­ni­gun­gen zur Vor­la­ge bei ande­ren Stel­len ausstellen.

Besu­che auf Sta­tio­nen mit beson­de­ren Testanforderungen

Eine umfas­sen­de­re Son­der­re­ge­lung gilt bereits ab Sams­tag, 16. Okto­ber, für geimpf­te und gene­se­ne Besu­cher, von denen die Kli­ni­kum Bay­reuth GmbH zum Besuch auf ein­zel­nen Sta­tio­nen zusätz­lich einen nega­ti­ven Test verlangt.

• Gene­se­ne und geimpf­te Besu­cher wei­sen am Ein­gang ihren Impf- oder Gene­se­nen­sta­tus nach.

• Dar­über hin­aus not­wen­di­ge Testun­gen erfol­gen durch das Sta­ti­ons­per­so­nal bei Besuchs­be­ginn direkt auf den Stationen.

Wir bit­ten auch gene­se­ne und geimpf­te Besu­cher, nach Mög­lich­keit von Mon­tag bis Frei­tag die Öff­nungs­zei­ten der Abstrich­stel­le im Kli­ni­kum zu nut­zen, um das Sta­ti­ons­per­so­nal zu entlasten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.