Cobur­ger Bür­ger­bü­ro schafft neue Bera­tungs­plät­ze in der Sparkasse

So soll die Bera­tungs­si­tua­ti­on wei­ter ent­zerrt werden

Noch immer müs­sen die Mit­ar­bei­ten­den des Bür­ger­bü­ros Coro­na bedingt gro­ße Abstän­de ein­hal­ten. Des­we­gen waren eini­ge Arbeits­plät­ze in die Regi­ments­stu­be des Rat­hau­ses gezo­gen. Die wird nun aller­dings wie­der als Sit­zungs­raum gebraucht. Eine Koope­ra­ti­on mit der Spar­kas­se Coburg – Lich­ten­fels macht es mög­lich, dass die zusätz­li­chen Bera­tungs­plät­ze wei­ter­hin zur Ver­fü­gung ste­hen. Sie befin­den sich ab Mon­tag, 18. Okto­ber, vor­über­ge­hend im Ein­gangs­be­reich des Gebäu­des der Spar­kas­se am Markt. „Ich dan­ke der Spar­kas­se sehr herz­lich für die­se Koope­ra­ti­on. Das ist wirk­lich nicht selbst­ver­ständ­lich“, sagt der für das Ein­woh­ner­we­sen zustän­di­ge 3. Bür­ger­mei­ster Tho­mas Nowak – und weist dar­auf hin, dass für den Besuch im Bür­ger­bü­ro wei­ter­hin online oder tele­fo­nisch Ter­mi­ne ver­ein­bart wer­den müs­sen: „Zum Glück hat sich die War­te­zeit deut­lich verkürzt.“

„Als Spar­kas­se enga­gie­ren wir uns mitt­ler­wei­le seit 200 Jah­ren in und für unse­re Regi­on. Nach Aus­lo­tung der Mög­lich­kei­ten unter­stüt­zen wir die Stadt Coburg ger­ne im Rah­men der Koope­ra­ti­on und stel­len eine abge­grenz­te Flä­che in der Schal­ter­hal­le unse­rer Haupt­stel­le bereit. Natür­lich ist die Abwick­lung der Bank­ge­schäf­te wei­ter­hin ohne Ein­schrän­kung mög­lich“, so Pres­se­spre­cher Ste­fan Schney­er von der Spar­kas­se Coburg – Lichtenfels.

Ab Mon­tag greift noch eine wei­te­re Neue­rung für das Bür­ger­bü­ro: Für den Besuch des Schnell­schal­ters müs­sen kei­ne Ter­mi­ne mehr ver­ein­bart wer­den. Hier kön­nen Aus­wei­se abge­holt sowie Füh­rungs­zeug­nis­se und Mel­de­be­schei­ni­gun­gen bean­tragt werden.

Im Zuge die­ser Neue­run­gen wer­den die Öff­nungs­zei­ten ange­passt. Die­se sehen von Mon­tag an wie folgt aus:

Bür­ger­bü­ro im Rathaus

  • Mon­tag bis Mitt­woch: 8.30 bis 15.30 Uhr
  • Don­ners­tag: 8.30 bis 18 Uhr
  • Frei­tag und Sams­tag: 8.30 bis 12 Uhr

Bür­ger­bü­ro Sparkasse

  • Mon­tag bis Don­ners­tag: 8.30 bis 15.30 Uhr
  • Frei­tag: 8.30 bis 12 Uhr

Schnell­schal­ter in der Rosengasse

  • Mon­tag, Diens­tag, Don­ners­tag: 8.30 bis 12 Uhr sowie 13 bis 15.30 Uhr
  • Mitt­woch und Frei­tag: 8.30 bis 12 Uhr

Tele­fo­ni­sche Ter­min­ver­ga­be (09561/89–1111)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.