Bam­berg: AfD Frak­ti­on – Coro­na-Poli­tik hat Kin­der psy­chisch krank gemacht

Bam­berg – Leh­rer und Psy­cho­lo­gen beob­ach­ten der­zeit mit Sor­ge, wie sich die­psy­chi­sche Gesund­heit von Kin­dern und Jugend­li­chen in Bay­ern durch das Home­schoo­ling ver­schlech­tert hat. Vie­le Schü­ler sei­en trä­ger gewor­den, lit­ten unter Schlaf­stö­run­gen und hät­ten Kom­mu­ni­ka­ti­ons­pro­ble­me. Auch der Baye­ri­sche Leh­rer- und Leh­re­rin­nen­ver­band (BLLV) warnt vor zuneh­men­den sozia­len und emo­tio­na­len Stö­run­gen und for­dert psy­cho­lo­gi­sche und päd­ago­gi­sche Gegen­maß­nah­men. „Lan­ge Schul­schlie­ßun­gen scha­den ein­fach“, fasst die Vor­sit­zen­de des baye­ri­schen Fach­ver­ban­des der Kin­der- und Jugend­psych­ia­ter, Gud­run Rog­ler-Fran­ken, die Situa­ti­on zusammen.

Der kin­der- und jugend­po­li­ti­sche Spre­cher der AfD-Frak­ti­on im Baye­ri­schen Land­tag, Jan Schif­fers, äußert sich dazu wie folgt: „Die Lock­down Poli­tik von Bun­des- und Staats­po­li­tik hat unse­rer Jugend schwer gescha­det. Sozia­le Kom­pe­ten­zen gin­gen ver­lo­ren, weil es ver­bo­ten war, Freun­de und Mit­schü­ler zu tref­fen. Das Wir-Gefühl, das durch gemein­sa­mes Ler­nen ent­steht, wur­de zer­stört. Die Kin­der und Jugend­li­chen ver­lo­ren kost­ba­re Lebens­zeit durch mona­te­lan­ge Iso­la­ti­on, die sie mit Com­pu­ter­spie­len ver­brach­ten. Erschreckend vie­le sind psy­chisch krank und ver­hal­tens­auf­fäl­lig. Sie sind stän­dig müde und lei­den an depres­si­ven Stim­mun­gen. „Ich for­de­re die Staats­re­gie­rung auf, die Kin­der und Jugend­li­chen nicht län­ger im Stich zu las­sen! Die Poli­tik, die die­se Zustän­de ver­schul­det hat, kann nicht ein­fach zur Tages­ord­nung über­ge­hen. Unse­ren Kin­dern muss jetzt gehol­fen wer­den: durch Unter­stüt­zung bei gemein­sa­mer Frei­zeit­ge­stal­tung, die För­de­rung von Sport und Spiel, Freund­schaft und
Kame­rad­schaft­lich­keit. Und nicht zuletzt durch die Stär­kung der Fami­li­en!“, so Jan Schiffers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.