Her­zo­gen­au­ra­cher Scha­eff­ler AG ver­län­gert Ver­trag von Tech­no­lo­gie­vor­stand Uwe Wagner

Der Auf­sichts­rat der Scha­eff­ler AG hat in sei­ner heu­ti­gen Sit­zung beschlos­sen, den Ver­trag von Uwe Wag­ner (56), Vor­stand For­schung und Ent­wick­lung, vor­zei­tig um wei­te­re fünf Jah­re bis zum 30. Sep­tem­ber 2027 zu verlängern.

Uwe Wagner. Foto: Schaeffler

Uwe Wag­ner. Foto: Schaeffler

Uwe Wag­ner ist bereits seit 1993 für die Scha­eff­ler Grup­pe in unter­schied­li­chen Funk­tio­nen tätig. Bevor er im Okto­ber 2019 zum Tech­no­lo­gie­vor­stand der Scha­eff­ler Grup­pe bestellt wur­de, war der Maschi­nen­bau­in­ge­nieur Lei­ter For­schung und Ent­wick­lung der Spar­ten Auto­mo­ti­ve und Industrie.

Georg F. W. Scha­eff­ler, Fami­li­en­ge­sell­schaf­ter und Vor­sit­zen­der des Auf­sichts­rats der Scha­eff­ler AG, sag­te: „For­schung und Ent­wick­lung haben für die Scha­eff­ler Grup­pe als Tech­no­lo­gie­füh­rer in ihren Märk­ten einen her­aus­ra­gen­den Stel­len­wert. Herr Uwe Wag­ner genießt das vol­le Ver­trau­en des Auf­sichts­rats und hat als Tech­no­lo­gie­vor­stand bereits wich­ti­ge Impul­se im Hin­blick auf Zukunfts­the­men wie die Her­stel­lung und Nut­zung von Was­ser­stoff, neue Mobi­li­täts­kon­zep­te und nach­hal­ti­ge Ener­gie­er­zeu­gung gesetzt.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.